aaa
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

  1. #11
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    22

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Soweit ich weiss kann ColdCut nur über die Dateigröße suchen, und würde damit für eine geladene DivX auch nur DivX-Cutlists finden. Cutana und CutAssistant können auch über den Dateinamen suchen, und finden für DivX auch die HQ- und HD-Cutlists. Wenn marvel_master sich weiterhin auf DivX beschränken will könnte er umsteigen, wie schon von Robin-OTR vorgeschlagen die CLs manuell runterladen, oder selber welche erstellen und hochladen.

    Hm, der Inhalt des Threads hat überhaupt nichts (mehr) mit dem Titel zu tun.

  2. #12
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.410

    Cool AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Zitat Zitat von buffalo-as Beitrag anzeigen
    Hm, der Inhalt des Threads hat überhaupt nichts (mehr) mit dem Titel zu tun.
    Der Thread ist sowieso egal, da sich OTR nicht nach Einzelmeinungen richten wird.
    Aber wenn eine Hauptargumentationslinie (nutzt kaum einer mehr, da keine CL) völlig in sich zusammenfällt, gehört das wohl zum Thema. ;-)

  3. #13
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    87

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Zitat Zitat von frido Beitrag anzeigen
    @marvel_master

    ein zusätzlicher Punkt ist zu beachten.
    Das Hauptformat ist nicht mehr DIVX, sondern HQ (bessere Qualität bei nahezu gleicher Dateigröße).
    Deshalb wird es wohl weniger Schnittlisten für DIVX geben.
    Ok, das war mir nicht bekannt. Ich kann mich noch an die lebhafte Diskussion vor 8 Jahren oder so erinnern,
    dass viele das DivX Format behalten wollten, weil die ganzen DVD Player mit USB Anschluss nur damit
    umgehen können und das HQ Format eher ein Nischendasein hatte. Unter anderem auch, weil die
    Dateien viel zu gross sind.

    Anscheinend hat sich das im Jahre 2018 geändert.

    VG

  4. #14
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Zitat Zitat von marvel_master Beitrag anzeigen
    Heute wollte ich mal wieder ein Video schneiden. Mir ist allerdings aufgefallen, dass es kaum noch Schnittlisten gibt. Im Gegensatz zu früher,
    wo man zu jedem Film ca 5 bis 15 Schnittlisten hatte, gibt es heute noch 0.
    Ich weiß ja nicht, wo Du Deine Zahlen erhebst... oder ist das nur ein Bauchgefühl?
    Heute sind schon 129 eingegangen - Tendenz steigend.


    Oder hakt es immer noch bei der Übermittlung vom cutlist-Server an otr?
    Ich dachte, das Thema hätte sich beruhig und die Schnittstellen würden laufen.

    Zitat Zitat von Robin-OTR Beitrag anzeigen
    Das Coldcut die nicht anzeigt liegt ggf. daran, weil du das DivX Format offenbar bevorzugst. Die meisten User die Schnittlisten verfassen benutzen aber HQ. Du musst demzufolge die HQ Schnittliste manuell runter laden und in Coldcut manuell laden. Oder du steigst auf HQ um. Der Schnitt zwischen HQ und DivX ist je in der Regel sehr ähnlich.
    Bei den Schnittlisten ist es prinzipiell wuppe, welche "Version" man nimmt - solange man mit SmartRendering arbeitet. (Was auf Windows kein Problem darstellt und Standard ist.)
    Die Unterscheidung ist historisch bedingt, als es noch verschiedene Vorlaufzeiten bei den einzelnen Formaten gab.
    Heute spielt das bestenfalls noch eine Rolle, wenn man unbedingt darauf achten will bzw. muss, ob an Keyframes geschnitten wurde.

    Man kann jede AVI-Cutlist für HQ oder HD verwenden und umgekehrt.
    Geändert von mchawk (03.11.18 um 14:58 Uhr) Grund: Postings zusammen gelegt
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  5. #15
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    25

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Zitat Zitat von marvel_master Beitrag anzeigen
    Ok, das war mir nicht bekannt. Ich kann mich noch an die lebhafte Diskussion vor 8 Jahren oder so erinnern,
    dass viele das DivX Format behalten wollten, weil die ganzen DVD Player mit USB Anschluss nur damit
    umgehen können und das HQ Format eher ein Nischendasein hatte. Unter anderem auch, weil die
    Dateien viel zu gross sind.

    Anscheinend hat sich das im Jahre 2018 geändert.

    Nein, nicht in 2018 sondern ab 2016.

    Am 23.1.2016 startete der Boss die Umfrage:

    http://www.otrforum.com/showthread.p...standardformat

    Ergebnis:

    "Ja, bin für HQ. Her damit." 67,70%
    "Nein, entschieden dagegen." 28,35%

    Hier der turbulente Diskussionsthread dazu:

    http://www.otrforum.com/showthread.p...standardformat

    Und seither wurde das schrittweise umgesetzt, zunächst für die Hauptsender, dann immer mehr und so weiter.

  6. #16
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Zitat Zitat von RickyZ Beitrag anzeigen
    "Ja, bin für HQ. Her damit." 67,70%
    "Nein, entschieden dagegen." 28,35%
    Nachdem sich im Nachgang betrachtet die Anzahl der Endgeräte, die avi (aka DivX/XviD) abspielen können, stark auf dem absteigenden Ast ist, war die Entscheidung damals mehr als gerechtfertigt.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  7. #17
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    NB
    Beiträge
    33

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Ich benutze auch noch ColdCut und kann bestätigen, dass für avi-Dateien nur Schnittlisten für avi-Dateien angezeigt werden. Das trifft auch auf HQ und HD zu. Leider kann ich nicht mehr meine eigenen Schnittlisten über ColdCut hochladen, was ich in der Vergangenheit machte, wenn noch keine andere vorhanden war.

    Viele Grüße, Dory

  8. #18
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Hilfe bekommst Du auf cutlist.at.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  9. #19
    OTR Support Team
    verifizierter OTR Benutzer
    Avatar von MCMUPPET
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    14.899

    Standard AW: Dienste wie OTR heute noch zeitgemäß?

    Offtopic im Offtopic Bereich entfernt. Tse.

    MfG
    MCMUPPET
    • Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild •
    • Lesen muß der Mensch erst lernen, Fernsehen ist eine angeborene Fähigkeit. Also ist Fernsehen viel natürlicher als das umständliche Lesen •

    Forenregeln beachten!37°LucaSternenbrückeDominik Florian Brunner†12.September2009OTR - 13 years of entertainment since 08.03.05

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Premium-Dienste finden und benutzen
    Von HTZ3000 im Forum FAQ, Häufige Fragen für Neue User
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.17, 14:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.16, 10:23
  3. Video on Demand Dienste - Netflix u.a.
    Von buntux im Forum Off Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.14, 20:31
  4. Wie lange noch Beta!?
    Von Administrator im Forum Anregungen, Feedback (OMR)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.06, 17:34
  5. wie lange noch?
    Von kopfgeldjaeger im Forum direkter Download über OTR
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.06, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •