aaa
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    61

    Standard (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass seit 2017 ein neuer Standard (ich nenn es jetzt einfach so, weil dieser am häufigsten verfügbar ist, grad wenn es um ältere Aufnahmen geht) der Aufnahmen vorherrscht:
    - Früher: Container AVI, Videocodec MPEG4 -> wird z. B. auf OTRKEYFINDER.COM als "AVI" angeboten
    - Seit 2017: Container AVI, Videocodec AVC -> wird z. B. auf OTRKEYFINDER.COM als "HQ" angeboten

    So nun zum Problem, ich verstehe es nicht, warum hier immer noch auf den Uralt-Container "AVI" mit modernen Codecs als "meist verfügbar" gesetzt wird. Besitze 2 Fernseher Philips (einen alten einen neuen), die den neuen Videocodec AVC in AVI jedenfalls nicht abspielen können - AVC in MP4 jedenfalls schon, nur als Beispiel. Muss daher jede Aufnahme einzeln umwandeln, was eine menge Zeit in Anspruch nimmt (ca. 1 Stunde pro Sendung).

    MP4 war früher für mobile Geräte konzipiert wird jedoch mit dem Videocodec AVC auch in diversen Portalen und bei heruntergeladenen Streams mittlerweile als Standard genutzt. Ich frag mich warum das hier nicht auch gemacht wird und Schluss gemacht wird MP4, missbrauchend, gelegentlich bei bestimmten Sendungen (nur) mit sinnlos minderwertiger Qualität anzubieten.

    Wenn sich da nichts ändert, hat sich meine nächste Abo-Verlängerung wohl erübrigt tlc auch immer noch pooling sender so macht otr kein spass mehr.

    mfg
    Geändert von Ur7urn (07.10.18 um 18:46 Uhr)

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    661

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Zitat Zitat von Ur7urn Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass seit 2017 ein neuer Standard (ich nenn es jetzt einfach so, weil dieser am häufigsten verfügbar ist, grad wenn es um ältere Aufnahmen geht) der Aufnahmen vorherrscht:
    - Früher: Container AVI, Videocodec MPEG4 -> wird z. B. auf OTRKEYFINDER.COM als "AVI" angeboten
    - Seit 2017: Container AVI, Videocodec AVC -> wird z. B. auf OTRKEYFINDER.COM als "HQ" angeboten

    So nun zum Problem, ich verstehe es nicht, warum hier immer noch auf den Uralt-Container "AVI" mit modernen Codecs als "meist verfügbar" gesetzt wird. Besitze 2 Fernseher Philips (einen alten einen neuen), die den neuen Videocodec AVC in AVI jedenfalls nicht abspielen können - AVC in MP4 jedenfalls schon, nur als Beispiel. Muss daher jede Aufnahme einzeln umwandeln, was eine menge Zeit in Anspruch nimmt (ca. 1 Stunde pro Sendung).

    MP4 war früher für mobile Geräte konzipiert wird jedoch mit dem Videocodec AVC auch in diversen Portalen und bei heruntergeladenen Streams mittlerweile als Standard genutzt. Ich frag mich warum das hier nicht auch gemacht wird und Schluss gemacht wird MP4, missbrauchend, gelegentlich bei bestimmten Sendungen (nur) mit sinnlos minderwertiger Qualität anzubieten.

    Wenn sich da nichts ändert, hat sich meine nächste Abo-Verlängerung wohl erübrigt tlc auch immer noch pooling sender so macht otr kein spass mehr.

    mfg
    Moin,

    habe auch einen Philips Fernseher der das Format nicht mag Als Abhilfe kann ich dir empfehlen einen Raspberry Pi zu holen und OSMC zu installieren. Da kommst du mit 50€ gut weg und kannst alles abspielen und hast eine übersichtliche Film-Verwaltung. Sicherlich eine einfachere Alternative dazu, für 1 Stunde einen Film zu konvertieren.

    Zum Rest muss sich wohl jemand direkt von OTR melden

    Grüße
    Geändert von Destruction (07.10.18 um 18:56 Uhr)

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    522

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Die "HQ" Dateien sind in einem avi container, weil viele Schnittprogramme der Comunity nur damit umgehen können. Es gab immer mal wieder zaghafte Versuche das zu ändern. Aber durchgesetzt hat sich bisher noch nichts anderes.

    Filme umwandeln geht übrigens auch schneller mit diesen Scripten:
    http://www.otrforum.com/showthread.p...ayer-TV-laufen

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    796

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Zitat Zitat von Ur7urn Beitrag anzeigen
    ... ich verstehe es nicht, warum hier immer noch auf den Uralt-Container "AVI" mit modernen Codecs ...
    Ist Dir ein kostenloses Schnittprogramm bekannt, welches (wichtig) Smart Rendering beim Container mp4 oder mkv beherrscht und auch sonst mit den Schnittprogrammen (z.B. CutAssistant und ColdCut - Stichwort Schnittlisten) gut zusammenarbeitet? Jedenfalls ist das der finde nachvollziehbare Grund, warum sich da nichts ändert.

    Vielleicht kann man bei Dir ja beim "umtopfen" in einen anderen Container noch was verbessern? Aber damit habe ich keine Erfahrung. Mein PC ist mit dem Fernseher verbunden, wodurch ich da keine Probleme habe.

    Winke Robin

  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    24

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Zitat Zitat von Robin-OTR Beitrag anzeigen
    Ist Dir ein kostenloses Schnittprogramm bekannt, welches (wichtig) Smart Rendering beim Container mp4 oder mkv beherrscht und auch sonst mit den Schnittprogrammen (z.B. CutAssistant und ColdCut - Stichwort Schnittlisten) gut zusammenarbeitet? Jedenfalls ist das der finde nachvollziehbare Grund, warum sich da nichts ändert.

    Vielleicht kann man bei Dir ja beim "umtopfen" in einen anderen Container noch was verbessern? Aber damit habe ich keine Erfahrung. Mein PC ist mit dem Fernseher verbunden, wodurch ich da keine Probleme habe.

    Winke Robin
    Für MKV gibt es das Programm "MKV Cutter" von Selur
    https://www.videohelp.com/software/MKV-Cutter
    aktuelle Version: MKV Cutter 20170625

    Funktioniert hervorragend für HQ und HD Dateien von OTR, nachdem man Sie mit MKVToolnix in MKV umkopiert hat. Ich benutze das vor allem um die zusammengeführten HD und AC3 Dateien zusammen zu schneiden.

    Framegenau mit smart rendering. Cutlistenanbindung müßtet Ihr Euch selber basteln. Ich benutze keine Cutlisten mehr, lohnt sich für mich nicht.

    Achtung: es gibt wohl auch eine Software "MKVCutter" (in einem Wort geschrieben), das ist etwas anderes als ich meine und mWn kostenpflichtig.

    Das reine "umtopfen" der HQ und HD Dateien von OTR von AVI zu MKV ist mit MKVtoolnix total simpel, und geht so schnell wie normales kopieren auf der Festplatte. Es wird dabei nichts umcodiert.

    MKV spielen bei uns hier alle Fernseher ab. Ob das grundsätzlich heute gilt kann ich nicht sagen, ich kenne jedenfalls keinen neuen der es nicht kann.

    Grüße
    RickyZ

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Moin RickyZ,

    bei der letzten Diskussion dazu hatte OTR auf das mp4-Format geschielt.
    Weiterhin gibt es im Augenblick keine aktiven Programmierer bei den Windows-Programmen, was ich persönlich für das größere Problem halte.

    Auf jeden Fall danke für den Link - nach so was habe ich schon eine ganze Weile gesucht!
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  7. #7
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    661

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Ich habe auch gute Erfahrung mit MP4Box gemacht. Dauert bei mir am Rechner maximal 10 Sekunden von avi zu mp4 :-)

    Lohnt sich also auch reinzuschauen!

  8. #8
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Es ist nicht das Problem etwas in den mp4-Container zu bringen - wenn MP4Box nicht framegenau schneiden kann ist es für den vorgeschlagenen Zweck unbrauchbar.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  9. #9
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    796

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    @mchawk

    Da hast du schon recht, allerdings ging es auch nebenbei noch um die Motivation und Frustration vom Ersteller des Threads. Und die kann man an folgendem Satz erkennen.

    Zitat Zitat von Ur7urn Beitrag anzeigen
    ... AVC in MP4 jedenfalls schon, nur als Beispiel. Muss daher jede Aufnahme einzeln umwandeln, was eine menge Zeit in Anspruch nimmt (ca. 1 Stunde pro Sendung). ...
    Ich habe eigentlich in Erinnerung, dass das „umtopfen“ in einen anderen Container fast nur ein Kopiervorgang ist und somit sehr viel schneller gehen sollte? Daher kamen eben auch Tipps diesbezüglich.

    @RickyZ und @Destruction

    Vielen Dank für die Infos und Links zu den interessanten Programmen.

    Winke Robin

  10. #10
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: (Neues) Standardformat der Aufnahmen

    Dieses Umtopfen geht schnell und effizient mit den OTR-Lemmingen seit je her.
    Nachdem ich alles geschnitten habe topfe ich auch alle Daten nach mkv um.
    Letztendlich habe ich mir ein Batch-Skript geschrieben, dass (bis auf das Cut-Programm) alles automatisiert umkopiert, verschiebt und ein Lemming ausführt.

    Aber um es auf den Punkt zu bringen: Wer unbedingt geschnittenes mp4 ohne weitere Arbeit haben will, der muss diese halt direkt von OTR laden.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HQ doch nicht Standardformat?
    Von freddi_fuchs im Forum Outtakes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.16, 20:20
  2. Standardformat für Beginner
    Von dgu im Forum User-Interface / Neulingsfallen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.15, 23:30
  3. Neues Standardformat für Beginner
    Von Marple im Forum User-Interface / Neulingsfallen
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 17.02.15, 10:50
  4. Standardformat in Profil auswählen
    Von Agnag im Forum Vorläufig abgelehnte Vorschläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 09:04
  5. Neuer Mirror Zugang mit der Astra Engine?
    Von poisensound im Forum Download via Mirror
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.06, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •