Hallo,

da alle Threads dbzgl. schon geschlossen sind bzw. ich noch keine Lösung habe:

Verwende immer noch CA (CutAssistant 0.9.12.2). Neuste Version kann auf meinem Windows 10 PC mit Creators Update leider keine Cutlists laden ("0 of 3 Cuts loaded"-Fehler). Mit DivX funktioniert alles, aber bei HQ erscheint das Video in einem Extra-Fenster mit dem Titel "ActiveMovie Window". Aber schneiden von HQ-Videos funktionert trotzdem (FFDShow, H.264 Encoder).

Ist quasi "nur" ein Komfort-Problem. Beim Prüfen der Cuts hat man dann eben 4 Fenster offen und das ist etwas nervig (2x "ActiveMovie Window", 1x Schnitteprüfen, 1x CA selber).

Für Hinweise, wie man das "ActiveMovie Window" wegbekommt bzw. das Video dann direkt im CA (wie auch bei DivX) angezeigt wird, wäre ich sehr dankbar!

lg,
Harald