aaa
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

  1. #11
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Neuling
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    908

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    in der App Liste gibt es nur Xbox und im Programme Ordner ist auch nichts,die Windows suche findet auch nichts,
    vielleicht hast du ja doch die Fullversion???

    - - - Updated - - -

    dort befindet sich kein Eintrag dieser Art. außerdem wenn ich DirektStreamCopy einstelle ist der Eintrag Ausgegraut, das ist wohl nur zur Video Codierung, ich aber bekomme das OTR Video ja nicht mal in Vdub geladen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    mfg.Neuling

  2. #12
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Marple
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    902

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    Nein ich habe exakt die empfohlene Version auf dem PC mit Win 8.1 und auch auf dem Notebook mit Win10.
    Entschuldige schon mal vorab die Frage. Du hast aber schon die runtergeladene Exe-Datei gestartet oder? Sonst kannst nämlich lange suchen nach dem Codec und der Config-App.

    Um in das VirtualDub Compressionsmenü zu kommen benötigst du kein Video. Du musst nur bei Video auf "Full processing mode". Die Einstellungen im Codec macht man ja nur einmal. Danach kannst wieder auf "Direct Stream Copy" zurück.

    War halt eine Idee wie du ohne lange zu suchen zum Config vom x264vfw kommst. Und wenn dir der Codec bei VirtualDub nicht zur Auswahl angezeigt wird dann fehlt er, heißt du hast ihn überhaupt noch nicht installiert.
    Geändert von Marple (06.05.17 um 16:38 Uhr)
    ACHTUNG - Warnung!
    Der Text in meinem Beitrag enthält Buchstaben.
    Für die richtige Reihenfolge dieser Buchstaben übernehmen ich keine Gewähr.




  3. #13
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Neuling
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    908

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    kein Ding aber ja hat den Installations Prozess durch laufen, sonst wäre auch kein Ordner in " Programme (x86)"

    naja erst mal Danke für deine Hilfe,
    es wäre nett wenn du dir mal die Fehlermeldung "Variabler Bitrate usw "ansehen könntest was sie bedeutet.
    Geändert von Neuling (06.05.17 um 16:44 Uhr)
    mfg.Neuling

  4. #14
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Marple
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    902

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    Du hast aber schon eine VirtualDub 32 Bit Version? Denn Codec und VirtualDub müssen natürlich auch zusammenpassen. Also falls du VirtualDub 64 Bit verwendest hole dir die 32 Bit Versionen.

    Programme (x86) heißt du hast die Codec-Version welche ich dir empfohlen habe. Das ist eine 32 Bit Version. Und dazu passen nur die Virtualdub 32 Bit Versionen. Da man VirtualDub nicht installiert ist das kein Problem, hole einfach eine passende.

    Deine Screenshots sind nicht freigestaltet, kann also nichts sehen.

    Fehlermeldung bezüglich "Variabler Bitrate" bei VirtualDub einfach wegklicken und ignorieren.
    Geändert von Marple (06.05.17 um 16:53 Uhr)
    ACHTUNG - Warnung!
    Der Text in meinem Beitrag enthält Buchstaben.
    Für die richtige Reihenfolge dieser Buchstaben übernehmen ich keine Gewähr.




  5. #15
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Neuling
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    908

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    Ja,beides in 32 bit ,habe ja alles durch gelesen was hier gepostet und verlinkt wurde,leider sind meine Bild Anhänge hier immer noch nicht freigeschaltet worden,deshalb glaube ich das wir uns nicht 100% verstehen.
    den alles funktioniert mittlerweile dank deiner hilfe.es gibt nur noch beim Importieren der OTR HQ Aufnahme wird eine Fehlermeldung Angezeigt die ich mit OK weg klicken muß.
    ich verstehe nur nicht was diese Fehlermeldung zu bedeuten hat.
    vielleicht habe ich auch hier was falsch(-tune film -direct auto -force -rc-lookahead 60 -b-adapt 2 -aq-mode 2 -weightp 0)
    Geändert von Neuling (06.05.17 um 16:53 Uhr)
    mfg.Neuling

  6. #16
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Marple
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    902

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    Fehlermeldung "Variabler Bitrate" bei VirtualDub kommt bei meinen HQs auch laufend wenn ich sie ungeschnitten direkt mit VirtualDub öffne. Die Meldung kannst du aber getrost ignorieren.

    Da ich die Dateien mit Cutana schneide bekomme ich die VD Meldung eigentlich nie zu sehen. Und sobald eine Datei geschnitten wurde kann man sie in VD öffnen ohne die lästige Meldung.

    Du möchtest ja bei Dateien die fehlenden Enden anfügen. Ich hatte das schon öfter vor dem schneiden versucht und beide komletten Dateien mit VD zusammengefügt, ab und an klappt es aber meistens ist der hintere Teil danach völlig asynchron. Deshalb schneide ich meine Dateien immer erst mit Cutana, entweder nur grob und füge zusammen und schneide hinterher dann das noch überschüssige mit Cutana raus. Oder ich schneide gleich beide passend und füge sie dann schnell mit VirtualDub zusammen. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.
    ACHTUNG - Warnung!
    Der Text in meinem Beitrag enthält Buchstaben.
    Für die richtige Reihenfolge dieser Buchstaben übernehmen ich keine Gewähr.




  7. #17
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Neuling
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    908

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    OK alles klar Danke dir,ich habe mal 2 OTR HQ Aufnahmen aneinander geheftet und dann geschnitten, und die neue Datei ist Lippensynchron.
    falls sich das mal ändert werde ich deine Variante mal ausprobieren.
    mfg.Neuling

  8. #18
    Moderator im Ruhestand verifizierter OTR Benutzer Avatar von Cineatic
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.638

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    Darf ich mich hier mal mit einer Frage einklinken? Fragte und tat es einfach

    Aufgrund dieses Threads habe ich gestern auch mal den x264-Codec getestet und festgestellt, dass in der Grundkonfiguration 4:3 Videos erstellt werden. Ich habe mir das Konfigurationsfenster des Codecs einmal angesehen und bin, ehrlicher Weise, daraus nicht all zu schlau geworden.

    Was muss ich da einstellen, damit ich 16:9 Videos erhalte? Beziehungsweise dann auch die korrekten Einstellungen für 4:3 Videos (falls es dies Grundeinstellung nicht sein sollte).

    Denn wie mir aufgefallen ist, kann das Tool H264ARM bei einem solchen Video nicht mehr helfen.
    Schönen Gruß,
    Cineatic

  9. #19
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Marple
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    902

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    Die Konfiguration benötigt man für Cutana, denn Cutana stellt mit diesen Einstellungen automatisch das richtige Seitenverhältnis ein.

    Extra command line für Cutana bei HQ
    --tune film --direct auto --force-cfr --rc-lookahead 60 --b-adapt 2 --aq-mode 2 --weightp 0

    Bei anderen Cutprogrammen wie ColdCut muss man selbst im Codec in der Extra command line die korrekten Einstellungen für das Seitenverhältnis vornehmen.

    Für 16:9
    --sar 64:45 --tune film --direct auto --force-cfr --rc-lookahead 60 --b-adapt 2 --aq-mode 2 --weightp 0

    Für 4:3
    --sar 16:15 --tune film --direct auto --force-cfr --rc-lookahead 60 --b-adapt 2 --aq-mode 2 --weightp 0

    Und für HD
    --sar 1:1 --tune film --direct auto --force-cfr --rc-lookahead 60 --b-adapt 2 --weightp 0

    Oder für alle 3 Varianten den SAR Wert in der Codec-GUI setzten dann muss aber jeweils das rote in der Extra command line gelöscht werden. Der Eintrag in der Extra command line hat halt den Vorteil dass man es schnell mit C+P austauschen kann.

    Cutassistent verwende ich nicht und weiß deshalb jetzt nicht so genau wie es dort funktioniert. Evtl kann man im Cutassistent aber die verschiedenen Einstellungen für HQ 16:9 und 4:3 und HD speichern. Bei Coldcut ist das nicht möglich, da muss man den Codec jedes Mal händisch korrigieren wenn man HQ mit unterschiedlichem Seitenverhältnis schneidet oder von HQ zu einem HD Video wechselt.

    Jedes Mal dieses Gefummel im Codec beim Schneiden war einer der Hauptgründe weshalb ich nach vielen Jahren von ColdCut zu Cutana wechselte. Mittlerweile bin ich über diesen Schritt mehr als froh, Cutana hat nämlich noch mehr Vorteile, wenn ich nur an den fantastischen Renamer denke, den möchte ich nicht mehr missen.

    Gruß Marple
    Geändert von Marple (07.05.17 um 10:51 Uhr)
    ACHTUNG - Warnung!
    Der Text in meinem Beitrag enthält Buchstaben.
    Für die richtige Reihenfolge dieser Buchstaben übernehmen ich keine Gewähr.




  10. #20
    Moderator im Ruhestand verifizierter OTR Benutzer Avatar von Cineatic
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    12.638

    Standard AW: einfacher Videoschnitt von HQ Aufnahmen

    Vielen Dank!

    Ich habe mir die Werte jetzt in der GUI eingetragen und dann jeweils separat in Virtualdub als "Processing settings" gespeichert. Da ich die 16:9 Werte ja am häufigsten benötige, kann ich die so auch direkt als Standardeinstellung beim Start laden lassen.
    Schönen Gruß,
    Cineatic

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schneiden von HQ Aufnahmen unter Linux (OTRverwaltung)
    Von CDrewing im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.14, 17:20
  2. Bereitstellung von werbefreien HQ Aufnahmen.
    Von simunic im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.14, 09:56
  3. HQ Aufnahmen von VOX nicht zu gebrauchen
    Von MiKro im Forum Spezialformate HQ, HDTV, Stream, MP4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 10:55
  4. Abspielprobleme nach schneiden von HQ-Aufnahmen
    Von SlimTim im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.07, 14:33
  5. Runtime Error beim abspielen von hq-aufnahmen
    Von john-vogel im Forum Spezialformate HQ, HDTV, Stream, MP4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 21:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •