aaa
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

  1. #11
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    Im Benutzerkontrollzentrum kannst Du rechts in der Zeile der abonnierten Titel "Benachrichtigung" anklicken, dann müßtest Du eine E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen bekommen.
    Danke, gleich mal eingestellt. Mal schauen, ob es funktioniert


    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    In welchem Format ist denn diese Sendung? Mit Format meine ich MP4, AVI, HQ oder HD. Die von Dir gefundene Lösung bezieht sich auf HQ-Dateien, allerdings ist der xvid-Codec für AVI-Dateien. (Diese AVI-Dateien sind eigentlich divx-Dateien).
    Die Sendung ist im HQ Format. Ich weiß ehrlich gesagt schon gar nicht mehr, um welche Sendung es eigentlich ging. Aber das Problem besteht ja bei mehr als einer Sendung. Inzwischen sind es bei mir die One Piece Filme. Die von Pro7 Maxx schon ziemlich bescheiden ausgestrahlt wurden. Aber da kann OTR ja nichts für.
    Aber: Wo ist denn der Unterschied zwischen HQ und AVI? Die Dateien selbst sind ja in AVI, oder nicht?


    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    Mit welchen Geräten willst Du denn eine Sendung abspielen?
    Die Dateien liegen in der Regel auf einer NAS und werden von dort überall hingestreamt. Bei mir zu Hause auf einen Raspberry mit Kodi. Unterwegs spiele ich sie in der Regel mit MX Player unter Android ab. Oder Mit dem MPC HC. Momentan bin ich im Ausland und mache deshalb alles lokal, was bedeutet ich spiele alles mit MPC HC ab.


    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    Hier im Thread steht einiges dazu: http://www.otrforum.com/showthread.p...-bei-Aufnahmen (das ist zwar zu 16:9 -> 4:3), aber letztendlich sind die Einstellungen nur umgekehrt vorzunehmen.
    Den Thread hatte ich schon gefunden. Hatte nicht gesehen, dass er von dir ist

  2. #12
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    364

    Standard AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen
    Die Sendung ist im HQ Format. Ich weiß ehrlich gesagt schon gar nicht mehr, um welche Sendung es eigentlich ging. Aber das Problem besteht ja bei mehr als einer Sendung. Inzwischen sind es bei mir die One Piece Filme. Die von Pro7 Maxx schon ziemlich bescheiden ausgestrahlt wurden. Aber da kann OTR ja nichts für.
    Aber: Wo ist denn der Unterschied zwischen HQ und AVI? Die Dateien selbst sind ja in AVI, oder nicht?
    HQ sind auch avi-Dateien. Aber OTR benutzt die Begrifflichkeiten HQ und AVI als verschiedene Videoformate. Aber wenn Du Dateien im HQ-Format hast, brauchst Du den xvid-codec nicht.

    Ok, Du hast Dateien im HQ-Format, die im falschen Format aufgezeichnet worden sind (16:9 statt 4:3) und willst sie umwandeln. (Dieses Problem hatte ich bisher noch nicht, weil ich im Regelfall nur die avi-Dateien herunterlade.)

    Vielleicht kann hier jemand anderes weiterhelfen???



    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen
    Die Dateien liegen in der Regel auf einer NAS und werden von dort überall hingestreamt. Bei mir zu Hause auf einen Raspberry mit Kodi. Unterwegs spiele ich sie in der Regel mit MX Player unter Android ab. Oder Mit dem MPC HC. Momentan bin ich im Ausland und mache deshalb alles lokal, was bedeutet ich spiele alles mit MPC HC ab.
    Upps...das sagt mir alles nichts (ich stöpsele, um die Dateien mir auf'm TV anzusehen, einen USB-Stick mit den Dateien in den DVD-Player (allerdings kann der nur divx bzw. avi-Dateien abspielen).

    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen
    Den Thread hatte ich schon gefunden. Hatte nicht gesehen, dass er von dir ist
    Der Thread bezieht sich auf AVI-Dateien, nicht auf HQ. Und da ist die Umwandlung mit einer Neukodierung und Änderung der Bildhöhe /Bildbreite verbunden. Aber das ist bei HQ nicht anwendbar.
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  3. #13
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    Ok, Du hast Dateien im HQ-Format, die im falschen Format aufgezeichnet worden sind (16:9 statt 4:3) und willst sie umwandeln. (Dieses Problem hatte ich bisher noch nicht, weil ich im Regelfall nur die avi-Dateien herunterlade.)
    Wenn es um die Korrektur der Aspect-Ratio geht, dann hilft beim HQ/HD-Format H264ARM.
    Das geht ratz-fatz ohne Neukodieren - ohne Qualitätsverlust.
    Abspielgeräte, die h264 abspielen können, beachten in der Regel auch die Aspect-Ratio-Angaben im Videostream.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  4. #14
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    Wenn es um die Korrektur der Aspect-Ratio geht, dann hilft beim HQ/HD-Format H264ARM.
    Das geht ratz-fatz ohne Neukodieren - ohne Qualitätsverlust.
    Abspielgeräte, die h264 abspielen können, beachten in der Regel auch die Aspect-Ratio-Angaben im Videostream.
    Jap, das hatte ich auch schon gefunden und benutzt! Danke trotzdem nochmal. Inzwischen ging es mir ja auch gar nicht mehr direkt um die Umwandlung des Bildformats (das Thema ist deshalb eigentlich schon beantwortet), sondern um die generelle Bearbeitung der Videos mit den entsprechenden Codecs (zum Beispiel den blöden schwarzen Rahmen bei den One Piece Filmen wegschneiden, den Pro7 Maxx so grandios mitgesendet hat - ein Armutszeugnis!).
    Aber selbst das habe ich inzwischen mit den Einstellungen aus der Anleitung für Cutana hinbekommen. Wobei ich mir nicht wirklich sicher bin, was ich da eigentlich gemacht habe. Das allerdings ist wohl ein anderes Thema und gehört hier nicht mehr hin.

    Insofern könnte man sagen, dass alle meine Fragen an dieser Stelle beantwortet wurden =)
    Vielen Dank dafür an alle!


    P.S.: Jetzt habe ich gerade das Problem der Asynchronität! Hat jemand dafür zufällig eine Lösung?
    Die Sendung ist vor und nach dem Schneiden komplett asynchron.

  5. #15
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    364

    Standard AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von CrazyPhil1986 Beitrag anzeigen

    P.S.: Jetzt habe ich gerade das Problem der Asynchronität! Hat jemand zufällig eine Lösung?
    Die Sendung ist vor und nach dem Schneiden komplett asynchron.
    Verstehe ich das richtig, dass bereits die dekodierte, ungeschnittene Datei asynchron (also Video- und Audiostreams passen nicht) ist?

    Das habe ich bisher (bin seit 2010 dabei) nur einmal m. W. gehabt. Hin und wieder entsteht beim Schnitt je nach VirtualDub-Version eine Asynchronität.



    Wenn die ungeschnittene Datei (also frisch von OTR hergestellt) diesen Fehler hat, kann man die ein wenig bearbeiten, das ist aber ziemliche Friemelei....

    Schau mal in diesen Thread: http://otrforum.com/showthread.php?7...d-Ton-asynchon Da habe ich beschrieben, wie ich die Datei damals bearbeitet habe.
    Geändert von Val Waxmann (29.04.17 um 11:31 Uhr)
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  6. #16
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von J.a.c.k.y
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    182

    Standard AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    CrazyPhil1986

    Es geht auch einfacher. Ich verwende dazu immer AviDemux. Hier kannst du ganz einfach den Ton um XY Millisekunden verschieben, bis der Ton wieder synchron ist.

    asynchron.jpg

    Oder du verwendest VirtualDub. Ich selbst habe es damit noch nicht probiert, weil mein englisch nicht so gut ist. Aber schau mal unter Audio -> Interleaving -> Audio skew correction -> dort kann man unter "Delay audio track by" ebenfalls eine Tonverschiebung in Millisekunden angeben.

    vitualdub.jpg
    Geändert von J.a.c.k.y (29.04.17 um 12:32 Uhr)
    Gruß, Jacky

  7. #17
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bildformat umwandeln von 4:3 in 16:9

    Zitat Zitat von Val Waxmann Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, dass bereits die dekodierte, ungeschnittene Datei asynchron (also Video- und Audiostreams passen nicht) ist?
    Jap, exakt. Ich glaube aber auch hier, dass die Sendung schon asynchron ausgestrahlt wurde (Es handelt sich um Guardians_of_the_Galaxy_17.04.23_03-40_disney_20_TVOON_DE.mpg.HQ), denn die Sendung davor und danach ist in Ordnung...

    Zitat Zitat von J.a.c.k.y Beitrag anzeigen
    Es geht auch einfacher. Ich verwende dazu immer AviDemux. Hier kannst du ganz einfach den Ton um XY Millisekunden verschieben, bis der Ton wieder synchron ist.

    asynchron.jpg

    Oder du verwendest VirtualDub. Ich selbst habe es damit noch nicht probiert, weil mein englisch nicht so gut ist. Aber schau mal unter Audio -> Interleaving -> Audio skew correction -> dort kann man unter "Delay audio track by" ebenfalls eine Tonverschiebung in Millisekunden angeben.

    vitualdub.jpg
    Super, danke! Funktioniert blendend!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 4:3-Sendung werden in 16:9 abgespielt (Windows 10)
    Von c0sm0 im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.15, 21:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.15, 23:18
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.15, 11:40
  4. Sendungen in 16:9 ausgestrahlt, in 4:3 gebrannt. Was tun?
    Von humphrey im Forum DVD brennen, DVD-Player
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.07, 13:27
  5. 16:9-Sendungen in 16:9 aufnehmen, nicht in 4:3
    Von chogo im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.07, 16:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •