aaa
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Format wandeln HQ in AVI

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    6

    Standard Format wandeln HQ in AVI

    Format wandeln HQ in AVI-Datei (.avi)

    Hallo!
    Ich muß "The_Arrival_Die_Ankunft_11.06.28_20-15_rtl2_135_TVOON_DE.mpg.HQ"
    umwandeln in "The_Arrival_Die_Ankunft_11.06.28_20-15_rtl2_135_TVOON_DE.mpg".

    Also nicht mehr HQ. HQ läuft nicht auf meinem Datenstick den ich in via DVD Player
    ansehen möchte. Habe Freemake Video Converter, aber es hat nicht geklappt.
    Hatte als Format "in AVI" ausgewählt, war wohl falsch! Versuche gerade mal "in MEPG"?
    Was kann ich tun
    um den Film in eine AVI-Datei (.avi) umzuwandeln? Danke
    Geändert von nachricht (09.04.17 um 10:36 Uhr)

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.962

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    HQ ist doch in einer avi-Datei, wenn man die kodierte Variante lädt. Und h264 im avi-Container ist nicht so dolle und ein Notbehelf fürs Schneiden.
    Das gehört in eine mp4 oder mkv-Datei.

    Wenn es ums Umwandeln und Videokodierung geht, dann ist wichtig zu wissen, was welcher Begriff ist. Es lohnt daher ein Studium der Hintergrundinformationen z. B. auf www.encodingwissen.de

    Wenn Du eine "OTR-HQ-Datei" in eine "OTR-AVI-Datei" umwandeln willst, so lass Dir gesagt sein: Lass es lieber. Das kostet auf die Dauer mehr Zeit und Strom als sich ein entsprechendes Abspielgerät zu kaufen.
    Ansonsten kannst Du das via Avidemux umkodieren.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    363

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    Das Problem hatte ich auch vor kurzem. Zwei Möglichkeiten habe ich schon erfolgreich ausprobiert:

    Wie McHawk schon schrieb, kannst Du Avidemux benutzen. Du müßtest dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Die entsprechende Konfigurationsdatei habe ich also schon erstellt.

    oder Du benutzt den divx-Converter: http://www.divx.com/de/software/download/start . Nach Installation den Converter starten. Dann auf Dateien hinzufügen -bei Ausgabeformat: Divx Home Theater einstellen und dann Start drücken. Das dauert dann eine Zeitlang und die Dateien werden durch die Neukodierung auch größer als die Ursprungsdatei.


    Wie kann man eigentlich einem Post eine Datei anfügen? Ich wollte eine Datei mit den Einstellungen für Avidemux hinzufügen, aber das System will nimmt nur Dateien im Format jpg bzw. png an.
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    17

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    HQ-Dateien transcodiere ich mit XMedia Recode 3.3.2.5 in MP4-Dateien mit AC3-Audio-Anteil.
    Dieses Format läuft auf der PS3 und ich habe es auf verschiedenen SmartTVs erfolgreich ausprobiert.
    Beim Transcodieren wird der Video-Anteil kopiert und der Audio-Anteil umgewandelt.
    Das geht relativ schnell und man kann mehrere Dateien verarbeiten.
    XMedia Recode gibt es auch schon in der Version 3.3.5.8, aber alle Versionen über 3.3.2.5 verursachen ein Ruckeln des Videos.
    Die alte Version kann man immer noch auf der XMedia-Recode-Seite downloaden.

  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    6

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    Vielen Dank für die Antworten!
    Ich werde zunächst einmal dieses "Installation den Converter starten. Dann auf Dateien hinzufügen -bei Ausgabeformat: Divx Home Theater einstellen und dann Start drücken" ausprobieren.
    Wäre für mich der einfachste Weg! Bin nicht so die "Programmiererin"

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    "----so lass Dir gesagt sein: Lass es lieber. Das kostet auf die Dauer mehr Zeit und Strom als sich ein entsprechendes Abspielgerät zu kaufen.
    Ansonsten kannst Du das via Avidemux umkodieren.
    Ich kann nur Dateien runterladen und sie auf einen Datenstick SanDisk o.ä. packen. Sogar das neue TV Gerät zeigt alle Dateien HQ AVI MPEG u.a. über diverse Datensticks nur in Miniatur an, also unmöglich!
    DVD Player habe ich bereits 4! Stück ausprobiert und ALLE zeigen nur die einfachen AVI Dateien an. Warum also noch mehr Geld verbrennen?

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    363

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    Zitat Zitat von nachricht Beitrag anzeigen

    Ich kann nur Dateien runterladen und sie auf einen Datenstick SanDisk o.ä. packen. Sogar das neue TV Gerät zeigt alle Dateien HQ AVI MPEG u.a. über diverse Datensticks nur in Miniatur an, also unmöglich!
    DVD Player habe ich bereits 4! Stück ausprobiert und ALLE zeigen nur die einfachen AVI Dateien an. Warum also noch mehr Geld verbrennen?

    Was heißt denn "nur in Miniatur"?
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  7. #7
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    774

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    Zitat Zitat von nachricht Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antworten!
    Ich werde zunächst einmal dieses "Installation den Converter starten. Dann auf Dateien hinzufügen -bei Ausgabeformat: Divx Home Theater einstellen und dann Start drücken" ausprobieren.
    Wäre für mich der einfachste Weg! Bin nicht so die "Programmiererin"

    - - - Updated - - -



    Ich kann nur Dateien runterladen und sie auf einen Datenstick SanDisk o.ä. packen. Sogar das neue TV Gerät zeigt alle Dateien HQ AVI MPEG u.a. über diverse Datensticks nur in Miniatur an, also unmöglich!
    DVD Player habe ich bereits 4! Stück ausprobiert und ALLE zeigen nur die einfachen AVI Dateien an. Warum also noch mehr Geld verbrennen?
    Die Namen der Geräte wären nicht schlecht.
    Anstatt wahllos herumzuprobieren, kann man sich auch vorher erkundigen, was die Geräte abspielen können. Und wenn da H.264 und MKV genannt werden, ist das schon die halbe Miete.
    Irgendwo gibts hier glaub ich auch eine Datenbank.

    Mein LG Fernseher spielt jedenfalls alles problemlos ab, auch HD in AVI-Containern, obwohl das fernab jeglichen Standards liegt.
    Alternativ nimm einen alten Laptop vom Flohmarkt. Mit Software läßt sich ja immer alles abspielen.
    Woran erkennt man, dass es im Viertel bergab geht? An den xxx-Shops und Spielcasinos an jeder Ecke.
    __________________________________________________ __________
    Wer Fehler nicht klar benennt, wird diese immer wieder erleben.

  8. #8
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von otvrnic
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    175

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    Zitat Zitat von hugo2514 Beitrag anzeigen
    ...
    Irgendwo gibts hier glaub ich auch eine Datenbank.

    ...
    https://www.onlinetvrecorder.com/v2/?go=devices
    otvrnic


    der ausser Fernsehen auch das Lesen beherrscht!

  9. #9
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.962

    Standard AW: Format wandeln HQ in AVI

    Zitat Zitat von nachricht Beitrag anzeigen
    Ich kann nur Dateien runterladen und sie auf einen Datenstick SanDisk o.ä. packen.
    O. K. - Das klingt danach, dass Dir nicht bewusst ist, dass "entsprechende Abspielgeräte" diesen Stick selbstverständlich lesen und die Videodateien abspielen können.
    Zitat Zitat von nachricht Beitrag anzeigen
    Sogar das neue TV Gerät zeigt alle Dateien HQ AVI MPEG u.a. über diverse Datensticks nur in Miniatur an, also unmöglich!
    Streich das "sogar" - TV-Geräte sind absolut keine Präferenz für ihre Fähigkeit Mediendateien problemfrei abzuspielen - leider.
    Aber wie hugo schon sagt: Man muss sich vor dem Kauf eines Gerätes informieren, was es kann.
    Zitat Zitat von nachricht Beitrag anzeigen
    DVD Player habe ich bereits 4! Stück ausprobiert und ALLE zeigen nur die einfachen AVI Dateien an. Warum also noch mehr Geld verbrennen?
    Echt jetzt: Ließ bei www.encondingwissen.de die Hintergrundinfos - vor allem, wenn du die Videos umkodieren willst und keinen Media-/Streaming-Player kaufen möchtest.
    Du verwendest Begriffe komplett falsch.

    Geld verbrennst Du vor allem mit Strom - und Strom verbrennst Du mit umkodieren von Videodateien. Je nachdem wie häufig und wie lange Du das machst und Deinen Rechner dafür laufen lässt verbrätst Du locker so viel Euros in Strom, dass sich der Kauf eines Media-/Streamingplayer lohnt - mal abgesehen vom Zeitaufwand.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

Ähnliche Themen

  1. hq.avi in avi/divx standart?
    Von gekko7879 im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.07, 16:09
  2. avi.HQ Format
    Von fux im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.07, 16:09
  3. "*.mpg.HQ.avi.avi" decodieren
    Von crazydogs im Forum Decodierung der Aufnahme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.07, 07:34
  4. Abspielprobleme mit AVI Foramt bei Portablen DIVX Player von Mustek MP80D
    Von holger78 im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.07, 13:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •