aaa
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425
Ergebnis 241 bis 248 von 248

Thema: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

  1. #241
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    14

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    @lortotr: Es hat funktioniert! Vielen Dank!
    Ich habe den zusätzlichen Ordner angelegt und dann alles wie beschrieben gemacht. Im Terminal konnte ich jetzt nichts erkennen, aber die Pfade scheinen gespeichert und es klappt alles. Jetzt freu ich mich einfach an dem coolen Programm!

  2. #242
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von 0daredevil0
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    643

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    @0daredevil0:
    Ohne genaue Prüfung (die encoding strings sehen gut aus) schlage ich vor:
    Code:
    "encoder_engine": "x264",
    zu ändern in
    Code:
    "encoder_engine": "ffmpeg",
    Zitat Zitat von 0daredevil0 Beitrag anzeigen
    Die Meldung Fehler beim Kodieren kommt trotzdem. Gibt es ein Log File, welches evtl. weitere Hinweise liefert?
    Tut mir leid, der Fehler kommt nach Änderung zu ffmpeg trotzdem.
    Vielen DANK für deine Hilfe!

  3. #243
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    81

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    @0daredevil0:
    Eine Log-Datei gibt es nicht, Du kannst aber eine erstellen. Starte otrv im Terminal:
    Code:
    [~/otr-verwaltung3p]$ bin/otrverwaltung -d > otrv.log
    Oder ohne Umleitung direkt im Terminal schauen. Parameter -d erzeugt die Debug-Ausgabe.

    Suche in der Log-Datei nach
    D:cut:root:show_progress:667 mkvmerge
    Dies sollte zu Beginn des Schneideprozesses auftauchen.

  4. #244
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von 0daredevil0
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    643

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    @loretotr
    Super Danke, das Log hilft weiter, es war nur ein malloc Fehler. Das würde aber bedeuten, je größer die Dateien, desto mehr Ram wird zum schneiden gebraucht.

  5. #245
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    81

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    @0daredevil0: Stimmt, die temporären Dateien die beim Schneiden mit SmartMKVmerge erzeugt werden, werden standardmäßig in "/tmp" und damit im RAM abgelegt. Das kann man unter "Bearbeiten/Einstellungen/Schneiden: SmartMKVmerge: Arbeitsverzeichnis" ändern.
    Funktioniert das Schneiden, wenn Du das Arbeitsverzeichnis auf eine Festplatte (mit genügend freiem Speicher) legst?

    Könntest Du die Fehlermeldung posten? Die würde mich interessieren.

  6. #246
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von 0daredevil0
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    643

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Ist eigentlich unspektakulär.

    Code:
    D:cut:root:show_progress:669 x264 [error]: malloc of size 1142784 failed
    https://pastebin.com/UV7PGMkL

    Das Arbeitsverzeichnis hatte ich schon geändert. Die Fehlermeldung kommt bei mir mit 3GB Ram, aber nicht mit 4GB ... wobei es bei dem malloc ja eigentlich nur um ein paar MB geht?

  7. #247
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    81

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Aber wenn "die paar MB" nicht zur Verfügung stehen reicht es halt nicht.
    Außer "mehr RAM einbauen" oder "Autostart ausmisten" fällt mir wenig dazu ein.

    Was Du noch versuchen könntest:
    In "~/otr-verwaltung3p/conf" unter "programs":
    "intern-ffmpeg" durch "/usr/bin/ffmpeg"
    ersetzen.
    Ob ein neueres ffmpeg weniger speicherhungrig ist weiß ich aber nicht.

  8. #248
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von 0daredevil0
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    643

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    Aber wenn "die paar MB" nicht zur Verfügung stehen reicht es halt nicht.
    Das installierte ffmpeg braucht genau so viel. Allerdings zieht ffmpeg zwischendurch praktisch alles, es sind sonst nur 150-300MB vom Ram belegt.

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.15, 21:25
  2. Schneiden von HQ Aufnahmen unter Linux (OTRverwaltung)
    Von CDrewing im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.14, 17:20
  3. Werbe******/Layer - Blocker ... eine Unsitte von OTR-Usern
    Von freiheit78 im Forum Download via Mirror
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.04.07, 01:23
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 20:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •