aaa
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 110 von 110

Thema: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

  1. #101
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    28

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    So die Bugs sollten erledigt sein. Bitte git pull und testen. Danke.

  2. #102
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    11

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    @loretotr Aus meiner Sicht überhaupt kein Grund für eine Entschuldigung. Ich bin mehr als dankbar, dass sich jemand die Arbeit macht, und ich damit jetzt keine virtuelle Maschine mit Ubuntu 16.04 mehr brauche, nur um OTR-Verwaltung++ laufen zu lassen.

    Ich hoffe, mein Beitrag kam nicht als Beschwerde rüber. Ich wollte nur meinen kleinen Teil dazu beitragen, dass das Produkt für mich und für alle anderen funktioniert.

    Die Korrekturen funktionieren bei mir, auch dafür besten Dank. Ich musste allerdings eine Version zurückgehen.
    Code:
    git reset --hard 8bb75e1ee5f1e401a8c5caea7ae574c384a12584
    Mit der aktuellen Version:
    Code:
    git pull origin master
    bekomme ich aktuell folgende Fehlermeldung:
    File "./bin/otrverwaltung", line 957, in <module>
    app = App()
    File "./bin/otrverwaltung", line 255, in __init__
    self.__gui = gui.Gui(self) # for backwards compability
    File "/home/xx/otr-verwaltung3p/otrverwaltung/gui/gui.py", line 54, in __init__
    window.set_icon(GdkPixbuf.Pixbuf.new_from_file(pat h.get_image_path('icon3.png')))
    GLib.Error: g-file-error-quark: Datei »/home/xx/otr-verwaltung3p/otrverwaltung/../data/media/icon3.png« konnte nicht geöffnet werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden (4)
    Wenn ich es richtig verstehe, versucht das Programm jetzt eine Datei namens icon3.png aus dem Ordner data/media zu lesen. Dort gibt es aber bei mir im aktuellsten Stand nur die Dateien namens icon2p.png und icon3p.png sowie einen symbolischen Link mit dem Namen icon.png auf die Datei icon3p.png.
    Geändert von kkvxxckhth2 (30.04.18 um 23:40 Uhr)

  3. #103
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    28

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    @kkvxxckhth2 Fehlerberichte sind für mich keine Beschwerden, sondern hilfreiche Mitarbeit.

    Fehler behoben.

  4. #104
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von 0daredevil0
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    617

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    @0daredevil0 Ich habe eine kleine Änderung vorgenommen. Schau mal , ob es hilft.
    Danke, sieht gut aus.

  5. #105
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    11

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    @kkvxxckhth2 Fehlerberichte sind für mich keine Beschwerden, sondern hilfreiche Mitarbeit.
    Das freut mich

    Dann traue ich mich auch, noch zwei kleine Stellen zu nennen, wo auf eine Bilddatei verwiesen wird, die es nicht mehr gibt:

    Code:
    otrverwaltung/gui/MainWindow.py:        about_dialog.set_logo(GdkPixbuf.Pixbuf.new_from_file(path.get_image_path('icon3.png')))
    otrverwaltung/gui/PluginsDialog.py:        dialog.set_icon(GdkPixbuf.Pixbuf.new_from_file(path.get_image_path('icon3.png')))
    Den Fehler zur ersten Stelle bekam ich, als ich den Menüeintrag "Hilfe -> Info" aufrufen wollte. Den zweiten habe ich durch eine Suche nach allen Stellen gefunden, wo noch "icon<eine Ziffer>.png" im Quelltext steht:

    Code:
    grep -r "icon[0-9]\.png" *

  6. #106
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    81

    Thumbs up AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Zitat Zitat von loretotr Beitrag anzeigen
    Hier der Link zu dem neuen Installationsskript: https://raw.githubusercontent.com/ei...install-deb.sh
    Hi,
    ich habe das gleich mal ausprobiert, und mich gleich mal wieder über das nervige sudo geärgert.
    Aber da ich nicht das ganze Script zerfleddern wollte, habe ich sudo kurzerhand vorübergehend aktiviert und es funktioniert auch Prima.

    Jetzt geht es an einen ersten Testlauf.
    Und ich muss sagen, ich bin begeistert, was schon alles geht.
    Aber so einiges geht leider noch nicht. Ich fasse hier mal die Sachen zusammen, die mir sofort aufgefallen sind.
    • Das erste was mir aufgefallen ist, das noch nicht funktioniert, beim Eingeben der Einstellungen gibt es unter OTR-Einstellungen einen Button "Zugangsdaten prüfen" welcher keine Ressonanz gibt.
    • Das verschieben einer Datei in den Mülleimer die dort bereits existiert bleibt ohne Fehlermeldung, weshalb ich zunächst glaubte, das Verschieben in den Müll an sich würde noch nicht funktionieren.
    • Das Bearbeiten von Schnittlisten im Cutinterface funktioniert noch nicht. Ich kann mir die zwar herunter laden und bearbeiten, aber womöglich bekommt die so generierte cutlist keinen neuen Namen und wird daher auch nicht erstellt? Wie auch immer, die Änderungen an der Schnittliste werden nicht übernommen.
    • Manuell schneiden geht zwar, aber leider werden die Schnittlisten nicht zu cutlist.at hoch geladen, jedoch trotz Hochladefehler trotzdem gelöscht. Könnte man das Löschen evtl. an ein erfolgreiches Hochladen zu cutlist.at knüpfen?
    • Und dann wäre da noch noch das manuelle Umbenennen der geschnittenen Dateien in der Zusammenfassung, das noch so gar nicht funktioniert.
    • Bereits das vor und zurück blättern zwischen mehreren verschiedenen geschnittenen Dateien, lässt den editierten Dateinamen wieder auf Voreinstellung gehen.
    • Ach ja, und ganz wichtig ist die Funktion des Cutinterfaces, von Keyframe zu Keyframe zu springen, die noch nicht funktioniert.



    Aber alles in allem macht die OTRVerwaltung3p bereits einen richtig guten Eindruck.
    Vielen Dank an alle die hier mitarbeiten.

    P.S. kann man eigentlichdem mplayer beibringen Vorschauen in 1:1 Format im Fenster, statt Vollbild an zu zeigen?
    Geändert von cobi (03.05.18 um 13:36 Uhr)

  7. #107
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    7

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Hallo zusammen,

    ich hab gestern mein System auf Ubuntu 18.04 aktualisiert und im Zuge dessen ebenfalls OTRVerwaltung3Plus installiert und ich bin sehr positiv überrascht. 95% meines Workflows funktionieren bereits problemlos. Ich kann dekodieren, HQ schneiden, umbennen und die Schnittliste bei Cutlist.at hochladen. Keine Ahnung, was ich anders gemacht hab als cobi... Umbennen hab ich aber noch nicht mit mehreren Dateien getestet. Zugangsdaten prüfen hat bei mir funktioniert. Den Sprung zum nächsten Keyframe vermisse ich nicht, da der Button bei mir noch in keiner OTR-Verwaltung zuverlässig lief.

    Die einzige Funktion, die ich mir noch dringend wünschen würde, ist "Geschnittene Szenen ausblenden". Die macht mir das Auffinden der Werbung beim Schneiden um einiges angenehmer.

    Ein riesiges Dankeschön an die Macher des Programms! Ich werd es ab sofort als meinen Standard nutzen.

  8. #108
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    28

    Standard

    Ich habe nun folgende Fehler (hoffentlich) behoben:
    1. Icon Pfade
    2. Hinweis auf schon bestehende Datei beim verschieben in den Müll u.s.w.
    3. Keyframe jump. Ich habe mir eine andere Methode ausgedacht. Vielleicht funktioniert es jetzt auch mit Ubuntu. In einer Lububtu VM funktioniert es.


    • Button "Zugangsdaten prüfen": Schaut noch einmal genauer hin. Weit, weit rechts von dem Button erscheint nach erfolgreicher Prüfung ein winzig kleines grünes Häkchen.
    • Löschen von Cutlists nur dann, wenn Hochladen erfolgreich: Scheint sinnvoll.
    • Manuelle Umbenenung bleibt nicht erhalten, wenn man im ConclusionDialog vor und zurück blättert: BUG
    • Geschnittene Szenen ausblenden: Autsch! Dies erfordert womöglich eine grundlegende Umstrukturierung der GStreamer-Pipeline?... Mal sehen, ich habe davon noch keine Ahnung.


    Keine Nachrichten sind gute Nachrichten!(?)

    Es wäre trotzdem nett, wenn der/die Eine oder Andere bestätigen könnte, dass folgende Fehler behoben sind (vorher git pull und bitte den output von uname -srvmpio mitliefern):

    • Von Keyframe zu Keyframe zu springen: Behoben?: Ja /Nein
    • Wenn das Cutinterface geöffnet wird und eine lokale Cutlist vorhanden ist wird die Cutliste NICHT aktualisiert: Behoben?: Ja / Nein


    Danke.

  9. #109
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    7

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    Hi loreotr,

    ich hatte grade endlich mal wieder Gelegenheit, was zu schneiden und dabei die neuste Version zu testen.

    uname -srvmpio:
    Linux 4.15.0-20-generic #21-Ubuntu SMP Tue Apr 24 06:16:15 UTC 2018 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    Der Key-Frame-Jump funktioniert bei mir immernoch nicht wie erwartet. Ich hab ein bisschen das Gefühl, man springt zum nächsten Szenenwechsel. Möglicherweise stimmt aber auch was nicht mit der Markierung von Keyframes. Ich hatte Probleme, manuell welche zu finden. Einmal bin ich zügig Frame für Frame durch eine Szene gegangen. Zwischendurch blitzte ein "(K)" bei der Framenummer auf, wenn ich aber zurückgegangen bin (hatte schon zu schnell weitergeklickt), um den Frame aufzurufen, war plötzlich keiner mehr ein Keyframe. Irgendwas ist da noch seltsam...

    cobis Problem mit der nicht-aktualisierten Cutlist ist mir so noch nicht begegnet. Da kann ich leider nichts zu sagen. Allerdings kann ich den Bug bestätigen, dass Dateibennenungen im ConclusionDialog wieder verschwinden, wenn man zurück geht.

  10. #110
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    28

    Standard AW: OTRVerwaltung3Plus - eine Portierung von OTRVerwaltung++ hinzu Python3 und Gtk3+

    @Mainboand2 Danke für die Rückmeldung.

    • Das schnelle Frame für Frame klicken führt auch bei mir zu "false positives" in Sachen (K)eyframes.
    • Das gar keine Keyframes gefunden werden kann ich nicht reproduzieren (Artixlinux (Archlinux), VM: Lubuntu 17.10, VM: Lubuntu 18.04)
    • AUSNAHME: Vor Kurzem habe ich einige Aufnahmen eines US-Senders (uswnyw oder so) geschnitten und konnte auch keine Keyframes "anspringen".

    Ich habe den nicht funktionierenden Keyframe-jump für Ubuntu in den issue-tracker aufgenommen.

    War die Aufnahme, die Du geschnitten hast, von einem deutschen Sender?

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.15, 20:25
  2. Schneiden von HQ Aufnahmen unter Linux (OTRverwaltung)
    Von CDrewing im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.14, 16:20
  3. Werbe******/Layer - Blocker ... eine Unsitte von OTR-Usern
    Von freiheit78 im Forum Download via Mirror
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.04.07, 00:23
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 19:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •