aaa
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    5

    Standard Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Hallo,

    ich wollte gerade meine erste Sendung bei OTR programmieren. Leider ging dies schief und mir wurde auch noch eine kostenlose Download-Möglichkeit abgezogen.

    Gut, dass ich nun einen Free-Download weniger habe, kann ich verschmerzen.

    Aber ich würde gerne verstehen, warum es mit der Programmierung nicht klappte. Ich bin seit mehreren Wochen Mitglied (noch Beginner), sie liegt in der Zukunft, wird bei einem deutschen Programm ausgestrahlt und in der Suche angezeigt:

    Es handelt sich um "Dämone aus dem All", Sendezeitpunkt: 18. August 2016 (also morgen), 22.10 Uhr bis 0.35 Uhr, Sender: Tele 5.

    Woran liegt es, dass ich den Film nicht programmieren kann? Gibt es vielleicht eine Sendeliste oder ähnliches wo man sie welche Sendungen aufnehmbar sind?

    Vielen Dank für eure Mühe und einen netten Gruß sendet

    Archaeopteryx
    Geändert von Archaeopteryx (18.08.16 um 11:27 Uhr)

  2. #2
    OTR Support Team
    verifizierter OTR Benutzer
    Avatar von MCMUPPET
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Where the wild things are
    Beiträge
    14.785

    Standard AW: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Zitat Zitat von Archaeopteryx Beitrag anzeigen
    Leider ging dies schief und mir wurde auch noch eine kostenlose Download-Möglichkeit abgezogen.
    Eine "kostenlose Download-Möglichkeit" gibt es so wie Du es meinst nicht. Was ist Dir denn abgezogen worden?
    Zitat Zitat von Archaeopteryx Beitrag anzeigen
    Woran liegt es, dass ich den Film nicht programmieren kann?
    Ohne detaillierte Fehlerbeschreibung ist es die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Was funktioniert denn nicht? Fehlermeldung?

    MfG
    MCMUPPET
    • Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild •
    • Lesen muß der Mensch erst lernen, Fernsehen ist eine angeborene Fähigkeit. Also ist Fernsehen viel natürlicher als das umständliche Lesen •

    Forenregeln beachten!37°LucaSternenbrückeDominik Florian Brunner†12.September2009OTR - 13 years of entertainment since 08.03.05

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Hallo McMuppet,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Bei meiner Anmeldung (bin ein Neuling) wurde mir mitgeteilt, dass ab dem 22.8. mein Beginner-Status beginnt und ich bis dahin -sinngemäß- 15 Dekodierungen frei hätte.

    Die Fehlermeldung zur Aufnahme kam, als ich den Film über die Suche programmieren wollte. Später habe ich dann eure TV-Zeitschrift gefunden und dort noch einmal die Programmierung versucht und es hat geklappt. Leider musste ich dann gleich weg und vergaß später, dass das Problem über diesen Umweg erledigt ist . Ich bitte um Entschuldigung.

    Darf ich noch eine Frage "anhängen". Wie geht es denn nach der Beendigung meines jetzigen Status weiter, wenn ich keine Dekodierungen mehr frei habe?

    Hintergrund: Muss ich dann alle heruntergeladenen Filme dekodieren oder nur die von einem Mirror? Denn um ehrlich zu sein blicke ich kein bisschen bei dem Dekodierungsprogramm durch. Ich wollte daher zukünftig die Filme nur über OTR und nicht über die Mirror herunterladen. Aber falls sich das Dekodier-Problem da auch stellt, wäre eure großartige Seite leider doch nichts für mich.

    Vielen Dank für eure Mühe und einen netten Gruß sendet

    Archaeopteryx
    Geändert von Archaeopteryx (20.08.16 um 06:54 Uhr)

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    774

    Standard AW: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Da gibts nicht viel zu durchblicken bei dem Dekodierungsprogramm. Es funktioniert wie ein ZIP-Entpacker.
    Wenn man seine Zugangsdaten eingegeben hat, sollte die Dekodierung beim Doppelklick auf eine .otrkey-Datei sofort starten und hat man das decodierte File.
    Ansonsten wären auch hier die genauen Fehlermeldungen sinnvoll.

    Direkt bei OTR kostet der Download ja Geld, wenn man nicht mitten in der Nacht herunterlädt. Da gibts dann auch fertig decodierte Dateien.
    Die Alternative wäre zwar ein Download-Manager, der das nachts automatisch macht, aber der ist ja noch komplexer als das Dekodierungsprogramm, wäre also eher nichts für Dich.
    Geändert von hugo2514 (20.08.16 um 08:19 Uhr)
    Woran erkennt man, dass es im Viertel bergab geht? An den xxx-Shops und Spielcasinos an jeder Ecke.
    __________________________________________________ __________
    Wer Fehler nicht klar benennt, wird diese immer wieder erleben.

  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Hallo Hugo2514,

    vielen Dank für deine Antwort am Samstagmorgen. Das finde ich toll.

    Könntest du mir bitte einen solchen Download-Manager nennen? Wenn es eine Anleitung o.ä. dazu gibt (auch wenn ich suchen muss, kein Problem) komme ich schon mit so etwas klar.

    Das sind übrigens auch meine Befürchtungen beim Dekorder-Programm. Es gibt nirgendwo eine Anleitung, aber unzählige Erklärungen hier im Forum (habe mich da schon etwas durchgelesen) wie das Dekodieren funktioniert. Mal heißt es, man müsse das Dekodierprogramm über die Eigenschaften einrichten, mal die OTR-Datei im Dekoder selbst öffnen, mal wie du schreibst das Dekodier-Programm einfach nur installieren und sich annmelden. Dann müsse man überhaupt nichts mehr machen und jede OTR-Datei werde automatisch durchs Öffnen dekodiert, obwohl zwischen der kodierten Film-Datei und dem Dekodierer-Programm doch keine Verbindung besteht.

    Nachdem ich dies stundenlang durchgelesen habe, bin ich verwirrter als am Anfang und dachte: Lass das Dekodieren erst mal sein, wenn jeder was anderes sagt und es keine Anleitung gibt. Lade die Filme halt nicht beim Mirror-Server herunter. Allerdings bin ich mir jetzt auch nicht mehr sicher, ob auf dem OTR-Server die Filmdateien uncodiert vorliegen?
    Ich bedanke mich noch einmal.
    Geändert von Archaeopteryx (20.08.16 um 09:10 Uhr)

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von predalien
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    672

    Standard AW: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Zitat Zitat von Archaeopteryx Beitrag anzeigen
    Das sind übrigens auch meine Befürchtungen beim Dekorder-Programm. Es gibt nirgendwo eine Anleitung, aber unzählige Erklärungen hier im Forum (habe mich da schon etwas durchgelesen) wie das Dekodieren funktioniert. Mal heißt es, man müsse das Dekodierprogramm über die Eigenschaften einrichten, mal die OTR-Datei im Dekoder selbst öffnen, mal wie du schreibst das Dekodier-Programm einfach nur installieren und sich annmelden. Dann müsse man überhaupt nichts mehr machen und jede OTR-Datei werde automatisch durchs Öffnen dekodiert, obwohl zwischen der kodierten Film-Datei und dem Dekodierer-Programm doch keine Verbindung besteht.
    Da bin ich womöglich nicht ganz unschuldig. Da das letzte Mal als ich mich mit dem Dekoder beschäftigten musste, schon ein paar Jährchen her ist und ich mir nicht mehr sicher war, ob die Verknüpfung der Dateiendung mit dem Dekoder automatisch passiert, habe ich beschrieben, wie man das manuell macht. Ich bin davon ausgegangen, das jeder Windows Benutzer den "Öffnet mit"-Eintrag im Kontextmenü kennt. Da das offensichtlich nicht der Fall ist hab ich so nur für mehr Verwirrung gesorgt.

    Also nochmal langsam und zum Mitschreiben:
    1. Du lädst den Dekoder herunter.
    2. Du entpackst das ZIP-Archiv und öffnest die Datei mit einem Doppelklick.
    3. Du trägst deine OTR-Kontodaten ein.
    4. Du macht die beiden Häkchen bei Verifizierung vor und nach der Dekodierung.
    Fertig.

    Zitat Zitat von Archaeopteryx Beitrag anzeigen
    Allerdings bin ich mir jetzt auch nicht mehr sicher, ob auf dem OTR-Server die Filmdateien uncodiert vorliegen?
    Ja das tun sie, kosten aber extra.
    You are not your brain, you are a story that your brain tells itself.

  7. #7
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    413

    Standard AW: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Zitat Zitat von Archaeopteryx Beitrag anzeigen
    ... Allerdings bin ich mir jetzt auch nicht mehr sicher, ob auf dem OTR-Server die Filmdateien uncodiert vorliegen? ...
    Zitat Zitat von predalien Beitrag anzeigen
    Ja das tun sie, kosten aber extra.
    Auf OTR-Servern kannst Du sowohl kodierte, als auch unkodierte Dateiversionen zum Download angeboten. Beide Versionen kosten gleich viel, sofern sie von OTR geladen werden. Predalien meinte vermutlich Mirror Server, welche ebenfalls unkodierte Dateien zum Download anbieten. Davon gibt es auch einige wenige, und dort kostet der Download in der Regel mehr als bei OTR.

    Vorteil der unkodierten Dateien: Du brauchst nicht zu dekodieren, sondern kannst sie sofort ansehen. Nachteil: Beim Start des Downloads bzw. Abruf der Downloadlinks wird Dir sofort ein Dekodierpunkt abgezogen. Bricht der Download aus irgendeinem Grund ab, und Du hast den Downloadlink nicht gespeichert, wird bei erneutem Versuch wieder der Abzug eines Dekodierpunktes fällig.

    Vorteil der dekodierten Dateien: Bricht der Download ab, kannst Du ohne Punktverlust erneut den Download starten. Nachteil: Die Datei muß vor dem ansehen dekodiert werden.
    carpe diem!

  8. #8
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    774

    Standard AW: Programmierung einer zukünftigen Aufnahme nicht möglich?

    Zitat Zitat von Archaeopteryx Beitrag anzeigen
    Könntest du mir bitte einen solchen Download-Manager nennen? Wenn es eine Anleitung o.ä. dazu gibt (auch wenn ich suchen muss, kein Problem) komme ich schon mit so etwas klar.
    Ich habe Flashget genutzt, aber der ist wirklich etwas komplex.

    Der hier scheint direkt auf OTR abgestimmt zu sein: http://www.scout-soft.com/downloadscout/
    Hab ich aber noch nicht ausprobiert.
    Woran erkennt man, dass es im Viertel bergab geht? An den xxx-Shops und Spielcasinos an jeder Ecke.
    __________________________________________________ __________
    Wer Fehler nicht klar benennt, wird diese immer wieder erleben.

Ähnliche Themen

  1. Ganze aufnahme nicht nur auf einer File
    Von cysgo im Forum FAQ, Häufige Fragen für Neue User
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.15, 07:39
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 08:37
  3. Aufnahme einer Wiederholung wird nicht downloadbar
    Von timay im Forum direkter Download über OTR
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.07, 13:28
  4. Verschwundene Programmierung (!!! - nicht Aufnahme)
    Von slater2000 im Forum User-Interface / Neulingsfallen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 17:39
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.06, 12:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •