aaa
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RTL, Pro7, Sat1, VOX in HD (DVB-T2)

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    7

    Standard RTL, Pro7, Sat1, VOX in HD (DVB-T2)

    Guten Abend zusammen,
    zum 31.5. soll ja die erste große Testphase von DVB-T2 in den Ballungsgebieten von Deutschland erfolgen. Über den Anbieter "Freenet TV" werden dann die Sender Das Erste, ZDF, RTL, Sat.1, Pro7 und VOX in Full-HD ausgestrahlt werden (ARD und ZDF angeblich 1080p, allerdings "upgescalet" oder wie es auf Neudeutsch heißt, also von 720p hochgerechnet). Freenet TV gibt es für 9 Monate kostenlos, danach soll eine Weiternutzung etwa 5€ pro Monat, also ein ähnliches Preisniveau wie bei HD+, kosten. Meine Frage: Ist geplant, diese Sender (zumindest im "kostenlosen" Zeitraum) in Full-HD aufzuzeichnen? Gibt es schon Meinungen/Infos etc. zu einer möglichen Umsetzung?
    Ergänzende Info von mir: Ich habe mir heute den Receiver Xoro HRT 8720 gegönnt. Beim Suchlauf hat er tatsächlich schon die 6 HD-Sender gefunden (ich wohne in Frankfurt), die Testphase hat hier wohl schon 2 Wochen vorher begonnen Jedenfalls kann ich mit meinem Receiver das Signal aufzeichnen, am PC allerdings nicht abspielen. Das riecht irgendwie ziemlich nach Verschlüsselung. Im Netz finde ich bisher nur wenig Informationen dazu - klar, die Testphase hat ja offiziell noch nicht begonnen und es gibt auch bisher kaum Geräte, die auch Freenet-TV-konform sind.
    Ich vermute, dass sich dann damit das Thema OTR-Aufzeichnung dieser HD-Sender erledigt haben wird, trotzdem würde ich mich freuen, wenn sich nochmal damit auseinander gesetzt wird. Vielleicht gibt es ja doch noch eine Möglichkeit der Aufzeichnung
    LG

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.500

    Standard AW: RTL, Pro7, Sat1, VOX in HD (DVB-T2)

    Bis zum Ende der Testphase im Frühjahr 2017 ist der Empfang kostenlos. Es werden zum Empfang Empfangsgeräte mit dem freenet TV Logo bzw. entsprechende CI+-Module benötigt.

    "Da die privaten HD Programme, wie auch bei anderen Verbreitungswegen, via DVB-T2 HD mit einem Signalschutz
    übertragen werden, fällt für deren Empfang ab diesem Zeitpunkt {Frühahr 2017} – nach einer zusätzlichen
    dreimonatigen Gratisphase – ein monatliches Zugangsentgelt im mittleren einstelligen EuroBereich an. Die Freischaltung erfolgt beispielsweise über Prepaid-Angebote – ohne umständliche Vertragsbindung oder Smartcard "

    http://www.dvb-t2-news.de/assets/pre...7e2b2a2737.pdf


    Der Signalschutz macht sich wohl bei dir bemerkbar, das man am PC nichts abspielen kann.

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    168

    Standard AW: RTL, Pro7, Sat1, VOX in HD (DVB-T2)

    Wenn du es aufzeichnen kannst, sollte es sich auch abspielen lassen.
    Welchen Player verwendet du? Denk dran, es ist bereits der (momentan noch nicht so weit verbreitete) Codec H.265 (HEVC) und nicht H.264 !!!

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    7

    Standard AW: RTL, Pro7, Sat1, VOX in HD (DVB-T2)

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    Welchen Player verwendet du?
    Ich habe es mit diversen Playern versucht (VLC, WMP, DVBViewer, auch TS Doctor). Ergebnis war immer nichts oder eine Fehlermeldung (kann Datei nicht abspielen), TS Doctor zeigt an, dass er eine H.265-Videospur erkennt, aber darunter erscheint "Format details not found". Ich weiß, dass ich H.265-Videos abspielen kann, mit legalen Möglichkeiten komme ich aber anscheinend nicht an die Videospur der Aufnahmen ran. Ein Audiosignal kann ich übrigens auch nicht abspielen.
    Hatte ich erwähnt, dass sich die Aufzeichnungen an meinem Receiver, mit dem ich auch aufgezeichnet habe, abspielen lassen?

  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    774

    Standard AW: RTL, Pro7, Sat1, VOX in HD (DVB-T2)

    Es soll also Technik angeschafft und eingerichtet werden für eine Testphase, die nur wenige Monate dauert?
    Klingt nach Geldverschwendung.
    Woran erkennt man, dass es im Viertel bergab geht? An den xxx-Shops und Spielcasinos an jeder Ecke.
    __________________________________________________ __________
    Wer Fehler nicht klar benennt, wird diese immer wieder erleben.

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von pasde
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.906

    Standard AW: RTL, Pro7, Sat1, VOX in HD (DVB-T2)

    Ich hatte mal einen http://www.xoro.de/produkte/receiver...tuner/hrt8300/
    Da brauchte man eine spezielle Software zum Abspielen (Mitte der Seite). Da wird wohl eine ganz spezielle Technik verwendet.

    Du könntest mal https://handbrake.fr/ versuchen. Gut war das Ergebnis damals aber nicht.

    V.G. Pasde
    Geändert von pasde (21.05.16 um 06:47 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Keine geschnittenen Aufnahmen mehr SAT1 und VOX
    Von Artox67 im Forum Aufnahme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.16, 10:50
  2. Was bedeutet DVB-T2 für OTR?
    Von Eos im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.16, 17:55
  3. RTL, RTL2, VOX...... seit Wochen OFF
    Von visionbrasil im Forum schoener-fernsehen.com (SF)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.15, 14:36
  4. Pro7 Sat1 über Ostern in HD aufnehmen
    Von freddi_fuchs im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.15, 08:29
  5. Pro7+RTL+RTL2+SAT1 wird nicht gepoolt?
    Von Archmage im Forum User-Interface / Neulingsfallen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.06, 13:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •