Bisher wird Al Jazeera English bei OTR über Astra 28,2° Ost rund um die Uhr aufgezeichnet. CNN und BBC News sind Pooling-Sender und werden über Astra 19,2° Ost aufgezeichnet.
Ich würde meinen, das so wie die anderen News-Sender, Al Jazeera eher am ganz unteren Ende der Programmierungen steht. Nun gibt es bei CNN und BBC News auch nur sehr wenige Aufnahmen, aber wenn z.B. etwas passiert (hoffentlich nie), denke ich, sind eher Aufnahmen von CNN oder BBC News gesucht, die aber da Pooling, dann nicht aufgezeichnet wurden. Der Schwerpunkt der Berichterstattung von Al Jazeera ist der arabische Raum.

Ich schlage vor, das OTR in Zukunft CNN (bzw. BBC News oder Sky News) als festen Sender über 28.2° Ost aufgezeichnet. Al Jazeera würde dann Pooling-Sender und über Astra 19,2° Ost aufgezeichnet werden können.

Auch wenn mein Vorschlag nicht umgesetzt wird, der Hinweis das Al Jazeera auf 28,2° Ost (und 19,2° Ost) auf einer neuen Frequenz sendet:

https://www.infosat.de/digital-tv/al...st-und-282-ost
Es ist anzunehmen das die alten Frequenzen abgeschaltet werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Apropos Astra 28,2° Ost:

Am 16.2.16 wird BBC3 über Satellit eingestellt. CBBC, das auf der selben Frequenz wie BBC3 ist, sendet geplant ab 1.3.2016 täglich bis 21:00 Uhr (jetzt nur bis 19:00 Uhr). Da BBC3 kein 24h-Sender war, ist es trotzdem dann von der Kapazität her möglich, das OTR einen weiteren englischen Sender aufzeichnen kann?