aaa
Seite 65 von 67 ErsteErste ... 15556364656667 LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 669

Thema: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

  1. #641
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    17

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Diese dubiose Seite, über die ich die Dateien umwandeln soll, funktioniert überhaupt nicht. Da erhalte ich permanent nur eine Fehlermeldung, dass das Format falsch ist oder sontigen Mist. Ich nutze mein bisher eingesetztes Geld nun nur noch für Downloads von Spielfilmen, die es ja noch in divx gibt und lade keine Serienfolgen mehr, da mache ich zukünftig über meinen DVB-C Receiver, der bringt mir wenigstens ein brauchbares mpeg- Format und nicht so einen Dreck wie diese HQ- Videos, mit ihrem H-0815 Codec oder wie dieser Mist heißt...

    OTR- nein Danke!

  2. #642
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    120

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Zitat Zitat von Strietzl Beitrag anzeigen
    Diese dubiose Seite, über die ich die Dateien umwandeln soll, funktioniert überhaupt nicht. Da erhalte ich permanent nur eine Fehlermeldung, dass das Format falsch ist oder sontigen Mist. Ich nutze mein bisher eingesetztes Geld nun nur noch für Downloads von Spielfilmen, die es ja noch in divx gibt und lade keine Serienfolgen mehr, da mache ich zukünftig über meinen DVB-C Receiver, der bringt mir wenigstens ein brauchbares mpeg- Format und nicht so einen Dreck wie diese HQ- Videos, mit ihrem H-0815 Codec oder wie dieser Mist heißt...

    OTR- nein Danke!
    War ja auch nicht begeistert aber mit den Lemmingen geht das Super
    HQ Downloaden
    dann entschlüsseln gleich ins Lemminge Verzeichnis
    dann den Lemming laufen lassen und gut ist es danach hab ich MKVs die bisher überall laufen.

  3. #643
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Zitat Zitat von Strietzl Beitrag anzeigen
    da mache ich zukünftig über meinen DVB-C Receiver, der bringt mir wenigstens ein brauchbares mpeg- Format und nicht so einen Dreck wie diese HQ- Videos, mit ihrem H-0815 Codec oder wie dieser Mist heißt...
    Besser als in diesem Satz kann man Unwissenheit gepaart mit der daraus resultierenden Inkonsequenz nicht ausdrücken. Danke für dieses Amüsement.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  4. #644
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Val Waxmann
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    321

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Zitat Zitat von Strietzl Beitrag anzeigen
    Diese dubiose Seite, über die ich die Dateien umwandeln soll, funktioniert überhaupt nicht. Da erhalte ich permanent nur eine Fehlermeldung, dass das Format falsch ist oder sontigen Mist. Ich nutze mein bisher eingesetztes Geld nun nur noch für Downloads von Spielfilmen, die es ja noch in divx gibt und lade keine Serienfolgen mehr, da mache ich zukünftig über meinen DVB-C Receiver, der bringt mir wenigstens ein brauchbares mpeg- Format und nicht so einen Dreck wie diese HQ- Videos, mit ihrem H-0815 Codec oder wie dieser Mist heißt...

    OTR- nein Danke!
    Schon mal mit dem Divx-Converter probiert: http://www.divx.com/de/software/converter/features
    Das Universum ist bloss eine flüchtige Idee im Geiste Gottes -
    ein ziemlich unbehaglicher Gedanke, besonders, wenn man gerade die Anzahlung für ein Haus geleistet hat.

  5. #645
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Lass mal stecken, Val, jemand der sich über "H-0815" bei OTR beschwert und kurz darauf sagt, dass aus einem "DVB-C Receiver ... wenigstens ein brauchbares mpeg- Format" kommt, was zumindest bei den HD-Kanälen ebenfalls "H-0815" ist und es Kabelanbieter gibt, die selbst SD mit "H-0815" raussenden....
    ....also ich denke, dass so eine Person selbst mit dem DivX-Converter sich nicht an OTR binden lässt.
    Geändert von mchawk (14.12.16 um 11:53 Uhr) Grund: Fipptehler entfernt
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  6. #646
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von 0daredevil0
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    599

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Zitat Zitat von OTR.TH Beitrag anzeigen
    Bei den US-Sendern würde es aber vermutlich schon reichen, die Sendungen von 20-24 Uhr bei den 4 großen Sendern plus WPIX als HQ zu machen, um den Großteil abzudecken.
    Die Idee fände ich als Übergangslösung nicht schlecht.

    Zitat Zitat von OTR.TH Beitrag anzeigen
    Bzgl. DivX: das Format ist nunmal eigentlich veraltet und ineffizient... wer das unbedingt braucht, kann es aber zumindest aus der HQ selbst kodieren, das geht zumindest schneller und mit höherer Qualität als umgekehrt. Und die Topaufnahmen gibt es ja weiterhin auch als DivX. Ist halt für Nicht-Top-Aufnahmen dann leider etwas Mehraufwand als vorher...
    Der einzige Vorteil von DivX, den ich sehe, ist, dass DVD-Player das meistens abspielen können, aber langfristig wäre da doch z.B. irgendeine Android-Box o.ä. günstiger?
    Stimme zu, zumal etwas neuere Geräte anscheinend kein divx mehr abspielen können, nur noch h264 (jedenfalls meine Erfahrung).

    Es gibt auch gute kostenlose Konverter, wie StaxRip, die das falls benötigt erledigen (h264 -> divx). Andersherum geht es schließlich nicht ...

  7. #647
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Zitat Zitat von 0daredevil0 Beitrag anzeigen
    Stimme zu, zumal etwas neuere Geräte anscheinend kein divx mehr abspielen können, nur noch h264 (jedenfalls meine Erfahrung).
    Auf der Kompatibilitätsliste gibt es zwar so einige Geräte, die das nicht können sollen - mir wäre es aber neu, dass dies ein Trend bei neuen Geräten ist.

    Vielleicht ist es auch Problem bestimmter Geräteklassen - so kommen meiner Erfahrung nach die eingebauten Mediaplayer um TV im Lichtjahre nicht an richtige Streaming-Clients (Xtremer, PopCorn, usw.) ran.
    Auch wenn ich nach wie vor die WD TV live für OTR empfehlen kann, die leider nicht mehr hergestellt wird und anscheinend kein Nachfolger in Sicht ist, so macht es heute m. E. am meisten Sinn auf Android/Linux-Boxen mit KODI umzusteigen. Damit dürfte es die wenigsten Probleme geben.
    Geändert von mchawk (28.12.16 um 12:10 Uhr)
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  8. #648
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    NB
    Beiträge
    31

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von 0daredevil0 Beitrag anzeigen
    Stimme zu, zumal etwas neuere Geräte anscheinend kein divx mehr abspielen können, nur noch h264 (jedenfalls meine Erfahrung).
    Auf der Kompatibilitätsliste gibt es zwar so einige Geräte, die das nicht können sollen - mir wäre es aber neu, dass dies ein Trend bei neuen Geräten ist.
    Den Eindruck von 0daredevil0 habe ich nach eigener Erfahrung auch. Vielleicht betrifft es ja eher günstigere Geräte.

  9. #649
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    47

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    Guten Abend zusammen

    Seit nun ein paar Jahren bin ich mal wieder auf OTR gewandert, da meine Freundin ein paar Filme aufgenommen haben möchte.

    Bei der Gelegenheit habe ich mal geschaut, was sich in Sachen Codec und Qualität getan hat.

    Sofern sich hier ( http://www.onlinetvrecorder.com/v2/?go=samples) nicht weiter getan hat, bin ich doch etwas reglos sprachlos!

    Es hat sich ja damit seit einigen Jahren nichts getan

    Nach wie vor gibt es Formate wie DivX, grundsätzlich alles in AVI. Der einzig wahre Standard, nämlich mp4, ist für Handys gedacht, bei einer Auflösung, die man auch wirklich nur auf einem weniger als 4" Smartphone ansehen kann.


    Mal ein direkter Vergleich. Ich erstelle gelegentlich Videos, wenn ich ein neues PC-Spiel spiele, ja kommt zwar selten, aber dennoch mal gerne vor. Dann nehme ich das Full-HD Bild über die Grafikkarte auf, das wird dann mit dem NVidia Chip direkt in MP4 gepackt. Dann ist eine Stunde ein paar Gigabyte groß.

    Jetzt nehme ich den mp4 Stream und schiebe es bei Youtube hoch, lade ich mir anschließend das Video wieder herunter, lande ich bei rund 4,4 fach verkleinertem Video Stream mp4. Schaue ich mir beide Videos an, kann ich auch bei bewegten Szenen keinen optischen Unterschied ausmachen.

    Hier die Analyse zu meinem Testvideo: OriginalGoogleSuche.PNG RedownloadYoutubeGoogleSuche.PNG
    Sowie das Video selbst https://youtu.be/x91OqeJ2_PM


    Egal was man jetzt daraus macht, Kosten entstehen durch belegten Datenspeicher und Datentraffic. Je besser man komprimiert, desto mehr spart man. Oder bekommt bei gleichen Kosten mehr Qualität.

    Und genau an dieser Stelle kann ich es mir nicht vorstellen, dass mit AVI und mpg Formaten das gleiche möglich ist, wie mit mp4 und ggf hoch aktuellen Codecs, die mittlerweile auf jeder hier verwendeten Hardware laufen sollten. Wenn nicht tut es ein RasperyPi, oder ein ausgedientes Smartphone.

    Also woran hängt es? Warum nicht MP4 mit H.264 nehmen, lediglich zwei Qualitäten anbieten, HD mit 720p (1080p gibt es im Fernsehen eh nicht, nur 1080i) und SD mit 480. Dafür aber eine wirklich anständige Datenrate, damit keine JPEG Klötze auftauchen.

  10. #650
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    769

    Standard AW: Diskussion zu HQ als Standard statt DivX

    DivX ist halt noch da für die Leute, die es brauchen.
    Aber das Meiste ist doch inzwischen in H.264. Darum ja auch dieser Thread - einfach mal komplett lesen.
    Dass der AVI-Containter benutzt wird, liegt einfach daran, dass die Schnittprogramme damit am besten umgehen können. Bisher hat sich noch kein Abspielgerät deswegen beschwert bei mir - wahrscheinlich gerade weil AVI in der Vergangenheit für alles Mögliche verwendet wurde und man als Abspielgerät dann auch mit Allem rechnen muss.

    Außerdem scheint mir, Du wirfst Container und Videoformate etwas durcheinander. Ein anderer Container sorgt nicht für weniger Speicherplatz oder bessere Komprimierung.
    Woran erkennt man, dass es im Viertel bergab geht? An den xxx-Shops und Spielcasinos an jeder Ecke.
    __________________________________________________ __________
    Wer Fehler nicht klar benennt, wird diese immer wieder erleben.

Seite 65 von 67 ErsteErste ... 15556364656667 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HQ als Standardformat (Divx nur für Topfilme)
    Von Administrator im Forum Hinweise und Bekanntmachungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.16, 14:49
  2. Diskussion zu Playlisten
    Von Administrator im Forum Diskussionen über Hinweise und Bekanntmachungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.12.15, 09:17
  3. Ende fehlt bei HQ, nachfolgende Sendung höchstens als Standardformat (DivX)
    Von garynrw im Forum OTR Tools: Videobearbeitung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.15, 14:14
  4. Statt h264 - Divx oder Xvid
    Von inso im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 21.11.07, 14:51
  5. von Standard in HQ konvertieren
    Von crazy_mazy im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.07, 22:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •