aaa
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: schneiden von TV - Filmen

  1. #11
    Gesperrt verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    449

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    VirtualDubMod braucht man für Cutana nicht, es sei denn du möchtest mehrere Audiospuren (z.B. deutsch und englisch) in einer Videodatei haben.
    Auch DivX bitte völlig außen vor lassen und nur XviD beachten.

    Es bleiben also:
    • Cutana
    • VirtualDub 1.7.8
    • XviD
    • x264vfw


    Schritt für Schritt in Ruhe durch die Anleitung gehen.
    Es sieht auf den ersten Blick komplizierter aus, als es wirklich ist. Außerdem muss man diese Einrichtung auch nur einmal machen. Daher wirklich einmal etwas Zeit nehmen, um es in Ruhe zu machen und man kann dann einfach und schnell Filme schneiden.

  2. #12
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Zitat Zitat von AndyK70 Beitrag anzeigen
    VirtualDubMod braucht man für Cutana nicht, es sei denn du möchtest mehrere Audiospuren (z.B. deutsch und englisch) in einer Videodatei haben.
    Auch DivX bitte völlig außen vor lassen und nur XviD beachten.

    Es bleiben also:
    • Cutana
    • VirtualDub 1.7.8
    • XviD
    • x264vfw


    Schritt für Schritt in Ruhe durch die Anleitung gehen.
    Es sieht auf den ersten Blick komplizierter aus, als es wirklich ist. Außerdem muss man diese Einrichtung auch nur einmal machen. Daher wirklich einmal etwas Zeit nehmen, um es in Ruhe zu machen und man kann dann einfach und schnell Filme schneiden.

    Ich habe jetzt genau die 4 o.g. Punkte heruntergeladen.
    Nach ein bisschen „Hin und her probieren „ scheinen jetzt die Verknüpfungen und Einstellungen zu passen.
    Zumindest kann ich einen Film hochladen, die überlappenden Anfangszeiten und Endzeiten
    markieren.
    Aber dann “Verliesen sie ihn“
    Wie kann man den Film schneiden und unter neuen Namen abspeichern?
    (was das mit den „cutlist“ auf sich hat ist mir im Moment auch noch schleierhaft.

    Wäre jemand bereit, wenn ich meine E-Mail Adresse hier veröffentliche, mir anhand meiner „hardcopys“ Hilfestellung zu leisten und mir zeigen was ich falsch mache?

  3. #13
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    1.771

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Eine Cutlist ist eine kleine Textdatei in der die zu schneidenden Bereiche in einem bestimmten Format angegeben sind.
    cutlist.at ist ein Dienst, über den User ihre erstellten Listen anderen zur Verfügung stellen können.
    Die Arbeit die Schnittpunkte selbst herauszusuchen kann man sich damit in sehr sehr vielen Fällen sparen.
    Bevor ich zum Thema Schneiden alles selbst schreibe kopiere ich einfach mal den entsprechenden Abschnitt aus der Anleitung:

    Zitat Zitat von http://cutana.sourceforge.net/anleitung
    3. Das Schneiden

    Cutlist selbst erstellen:
    Video öffnen über Menü oder per Drag and Drop ins Programm ziehen.
    Nun kann zum Anfang des Films per Maus in der Zeitleiste navigiert oder eine der folgenden Möglichkeiten verwendet werden:

    Per Plus/Minus Tasten auf der Tastatur wird der Sucher bedient. Bei jedem Richtungswechsel halbiert sich die Sprungweite bis zu 1-Frame-Schritten.
    Bis kurz vor den Anfang des Filmes navigieren und einen Doppelklick in das From-Textfeld machen. Es öffnet sich die 20-Frame-Vorschau. In dieser wird bei einem Klick auf ein Vorschau-Bild das Haupt-Bild angepasst und bei einem Doppelklick die Zeit in das From-Textfeld übernommen. Wird die 20-Frame-Vorschau über einen Doppelklick in das To-Textfeld geöffnet, wird die Zeit in das To-Textfeld eingetragen.


    Wenn der Start- und Endpunkt jeweils in das From- und To-Textfeld eingetragen wurden, muss der Schnitt über den Button "Add Cut" zur Liste der Schnitte hinzugefügt werden. Der Schnitt erscheint außerdem in der Zeitleiste.

    Cutlist herunterladen:
    Nachdem ein Video geöffnet wurde, kann man über den Menüpunkt "Cutlist herunterladen" eine Cutlist auswählen bzw. per Doppelklick herunterladen. Die Cutlist muss ggf. noch angepasst werden.

    Video schneiden:
    Ist die Cutlist fertig erstellt bzw. heruntergeladen worden, kann das Video über das Scherensymbol in der Menüleiste geschnitten werden. Anschließend sollten die Schnitte über den Menüpunkt "Cutlist -> Schnitte Prüfen" noch geprüft werden. Auf der rechten Seite des Prüf-Fensters befindet sich eine Liste mit den Schnitten. Wird auf einen Schnitt doppelt geklickt, springt das Video bis kurz vor den Schnitt und startet.

    Wenn alle Schnitte passen, sollte für eine heruntergeladene Cutlist unter dem Menüpunkt "Cutlist -> Cutlist Rating" noch eine faire Bewertung abgegeben werden bzw. eine selbst erstellte Cutlist über "Cutlist -> Cutlist Hochladen" anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden.
    An welcher Stelle hakt es denn?

  4. #14
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18

    Smile AW: schneiden von TV - Filmen

    Zitat Zitat von Artemis1121 Beitrag anzeigen
    Eine Cutlist ist eine kleine Textdatei in der die zu schneidenden Bereiche in einem bestimmten Format angegeben sind.
    cutlist.at ist ein Dienst, über den User ihre erstellten Listen anderen zur Verfügung stellen können.
    Die Arbeit die Schnittpunkte selbst herauszusuchen kann man sich damit in sehr sehr vielen Fällen sparen.
    Bevor ich zum Thema Schneiden alles selbst schreibe kopiere ich einfach mal den entsprechenden Abschnitt aus der Anleitung:



    An welcher Stelle hakt es denn?

    Ich lade den Film mit Datei/Öffnen hoch (Test Film in mp4)
    Das mit den markieren der Videosequenzen klappt (irgendwie)
    Offenbar muss ich, nachdem ich die Schnitte in die Zeitleiste eingetragen habe
    [IMG]file:///C:/Users/Reichert/AppData/Local/Temp/msohtmlclip1/01/clip_image001.png[/IMG]
    die Cutlisten verwenden.
    Aber bitte wo ist der Button
    · muss der Schnitt über den Button "Add Cut" zur Liste der Schnitte hinzugefügt werden.

    Über das Menü =) cutlist speichern =)ok
    cutlist Info =) einfach ok anklicken (cutlist anpassen?)
    die Cutlist wird gespeichert =)
    [IMG]file:///C:/Users/Reichert/AppData/Local/Temp/msohtmlclip1/01/clip_image003.jpg[/IMG]

    Scherensympol schneiden

    virtualDup kann die Datei nicht finden (MP4-Video (.mp4)
    [IMG]file:///C:/Users/Reichert/AppData/Local/Temp/msohtmlclip1/01/clip_image005.jpg[/IMG]

    die ganze Datei von OTR noch einmal als avi Datei heruntergeladen
    =) alle Schritte wie vorher
    =) unter „Eigene Videos“ taucht dann zwar der Test Film auf, aber leider nicht geschnitten.

    >>die Zuse Z 23 vor 50 Jahren war einfacher zu bedienen<<

  5. #15
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.952

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Zitat Zitat von Gerold Beitrag anzeigen
    Ich lade den Film mit Datei/Öffnen hoch (Test Film in mp4)
    1. Du kannst mit ColdCut keinen Film (wohin auch immer) hochladen. Es bleibt also im Dunkeln, was Du damit meinst.
    2. Bitte nur avi-Dateien verwenden! Die hq-mp4-Dateien sind bereits geschnitten - und die kleinen mp4-Handy-Video-Dateien gehen damit nicht zu schneiden.
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  6. #16
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    1. Du kannst mit ColdCut keinen Film (wohin auch immer) hochladen. Es bleibt also im Dunkeln, was Du damit meinst.
    2. Bitte nur avi-Dateien verwenden! Die hq-mp4-Dateien sind bereits geschnitten - und die kleinen mp4-Handy-Video-Dateien gehen damit nicht zu schneiden.

    soll das heißen, ich kann mit cutano keine von OTR in mp4 Format heruntergeladenen Filme schneiden, sondern nur in avi Format heruntergeladene?
    (woher kommen dann die z.T. geschnittenen Filme in mp4?)

  7. #17
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    1.771

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Es gibt momentan keine Möglichkeit Filme schnell und framegenau zu Schneiden, ausser sie sind in einen AVI-Container verpackt und nur deswegen wird von OTR überhaupt noch AVI verwendet.
    Es wurde mehrfach angedeutet, dass sobald sich dies ändert auf MKV oder MP4 gesetzt werden wird.

    Nach dem Schneiden ist es kein Problem die Filme nach MP4 oder MKV umzupacken, dies ist mehr oder weniger nur ein Kopiervorgang. Es gibt dazu hier im Forum das nette Paket OTR-Lemminge von monarc.

  8. #18
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Zitat Zitat von Artemis1121 Beitrag anzeigen
    Es gibt momentan keine Möglichkeit Filme schnell und framegenau zu Schneiden, ausser sie sind in einen AVI-Container verpackt und nur deswegen wird von OTR überhaupt noch AVI verwendet.
    Es wurde mehrfach angedeutet, dass sobald sich dies ändert auf MKV oder MP4 gesetzt werden wird.

    Nach dem Schneiden ist es kein Problem die Filme nach MP4 oder MKV umzupacken, dies ist mehr oder weniger nur ein Kopiervorgang. Es gibt dazu hier im Forum das nette Paket OTR-Lemminge von monarc.

    Also dass man mit cutano nur avi Formate schneiden kann, habe ich jetzt gelernt.
    Test Film im avi Format hochgeladen
    Mehre (3) Sequenzen markieren: funktioniert!
    cutlist erstellen: in Ordnung cutlist wird abgespeichert
    schneiden : eine Avi Datei wird nach relativ kurzer Zeit abgespeichert, leider nicht die geschnittene Version ?????
    Neuer Versuch:
    die Dateien, die nicht geschnitten werden sollen markiert; =) schneiden, das scheint jetzt die richtige Vorgehensweise zu sein.

    Trotzdem schade, dass es die „alte „ Version des Free Video Editors nicht mehr gibt
    Hier konnte man Filme in mp4 als auch in avi hochladen, die zu schneidenden Sequenzen (nahezu) framegenau markieren und im jeweiligen Originalformat geschnitten abspeichern
    keine cutlisten, keine Verknüpfungen, einfach handhabbar; auch nirgends ein Hinweis wo es die Premiumversion gibt, die das alles noch können soll


    An dieser Stelle: Meinen Dank an alle, die Versucht haben mir das Arbeiten mit cutano beizubringen

  9. #19
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    1.771

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Schau dir in Cutana mal die Funktion "Cutlist herunterladen" an. Damit bekommst du direkt passende Schnittlisten, die andere Benutzer veröffentlicht haben und mußt nicht selbst um die Schnittstellen heraussuchen.
    Meistens gibts schon ne fertige Liste!

    Viel Spaß beim Schneiden!

  10. #20
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18

    Standard AW: schneiden von TV - Filmen

    Zitat Zitat von Artemis1121 Beitrag anzeigen
    Schau dir in Cutana mal die Funktion "Cutlist herunterladen" an. Damit bekommst du direkt passende Schnittlisten, die andere Benutzer veröffentlicht haben und mußt nicht selbst um die Schnittstellen heraussuchen.
    Meistens gibts schon ne fertige Liste!

    Viel Spaß beim Schneiden!

    Danke, guter Hinweis
    wenn ich bei OTR einen Film herunterlade, gleich eine evtl.vorhandene Schnittliste mit herunterladen
    spart die Fummelei

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schneiden von Servus TV Sendungen wegen des Tones problematisch
    Von Zenon im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.15, 19:24
  2. Fragen zum Schneiden und Muxen von HD-TV und AC3
    Von root2 im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.14, 11:25
  3. Decodieren von .mpg.avi.otrkey Filmen
    Von Pinky69 im Forum Decodierung der Aufnahme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 14:45
  4. Fehlermeldung beim Abspielen von Filmen
    Von elbidesa im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.06, 21:17
  5. Nur Audio bei Filmen von DAS4
    Von tubarao im Forum Aufnahme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.06, 18:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •