aaa
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    3

    Standard HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

    Hallo Community,


    ich lade seit einigen Wochen vermehrt HD Aufnahmen und habe nun festgestellt, dass ich diese nicht wie die HQ-Files auf dem Tablet ansehen kann. Das Symptom sind Sprünge im Video und das Audio spielt zu schnell und setzt dann aus, bis das Bild wieder synchron ist. Ein paar Fakten:

    Beispieldatei:
    13615303__57772_Beruechtigt_15.04.05_20-15_3sat_100_TVOON_DE.mpg.HD.cut.mp4
    (entgegen der Kommentare auf http://www.onlinetvrecorder.com/v2/?...le=Beruechtigt kann spielt PC-VLC die Datei mit Audio ab.)
    Datei liegt auf dem einem NAS. NAS und FritzBox sind über Gigabit Kupfer verbunden. Die Datenrate zwischen FritzWLAN und Tablet ist 59Mbps.


    Der Google Video Player kommt mit der AAC Kodierung nicht zurecht.
    Es bleiben: MX Player, VLC(Tablet), BSPlayer.
    Wenn ich raten sollten, würde ich die Samplingrate als verdächtig einstufen.

    Jetzt habe ich die OTR Lemminge v2 gefunden, aber leider auch mit denen keine Abhilfe erzeugen können. (Ich versuche das nochmal systematisch zu untersuchen). Bisheriges Resultat: Das Ruckel auf dem Tablet bleibt.



    Habt ihr Ideen, was ich noch tun könnte? Besten Dank im Voraus!

    Grüße, j.
    Code:
    PS: MediaInfos erzählt zu der Datei folgende Details:
    ----snip
    Vollständiger Name                       : F:\otr_lemmv2\HQ-input\13615303__57772_Beruechtigt_15.04.05_20-15_3sat_100_TVOON_DE.mpg.HD.cut.mp4.avi
    Format                                   : MPEG-4
    Format-Profil                            : Base Media
    Codec-ID                                 : isom
    Dateigröße                               : 968 MiB
    Dauer                                    : 1h 37min
    Modus der Gesamtbitrate                  : variabel
    Gesamte Bitrate                          : 1 393 Kbps
    Kodierungs-Datum                         : UTC 2015-04-06 07:22:47
    Tagging-Datum                            : UTC 2015-04-06 07:22:47
    
    Video
    ID                                       : 1
    Format                                   : AVC
    Format/Info                              : Advanced Video Codec
    Format-Profil                            : High@L3.2
    Format-Einstellungen für CABAC           : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames        : 4 frames
    Codec-ID                                 : avc1
    Codec-ID/Info                            : Advanced Video Coding
    Dauer                                    : 1h 37min
    Bitrate                                  : 1 217 Kbps
    maximale Bitrate                         : 4 154 Kbps
    Breite                                   : 1 280 Pixel
    Höhe                                     : 720 Pixel
    Bildseitenverhältnis                     : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate          : konstant
    Bildwiederholungsrate                    : 50,000 FPS
    Standard                                 : PAL
    ColorSpace                               : YUV
    ChromaSubsampling                        : 4:2:0
    BitDepth/String                          : 8 bits
    Scantyp                                  : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame)                       : 0.026
    Stream-Größe                             : 846 MiB (87%)
    Kodierungs-Datum                         : UTC 2015-04-06 07:22:47
    Tagging-Datum                            : UTC 2015-04-06 07:34:47
    colour_primaries                         : BT.709
    transfer_characteristics                 : BT.709
    matrix_coefficients                      : BT.709
    colour_range                             : Limited
    
    Audio
    ID                                       : 2
    Format                                   : AAC
    Format/Info                              : Advanced Audio Codec
    Format-Profil                            : LC
    Codec-ID                                 : 40
    Dauer                                    : 1h 37min
    Bitraten-Modus                           : variabel
    Bitrate                                  : 163 Kbps
    maximale Bitrate                         : 229 Kbps
    Kanäle                                   : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen                         : Front: L R
    Samplingrate                             : 48,0 KHz
    Stream-Größe                             : 113 MiB (12%)
    Titel                                    : /home/otr/otrmp4cut/public/Beruechtigt_15.04.05_20-15_3sat_100_TVOON_DE.mpg.HD.aac - Imported with GPAC 0.4.6-DEV-rev3193
    Kodierungs-Datum                         : UTC 2015-04-06 07:34:46
    Tagging-Datum                            : UTC 2015-04-06 07:34:47
    ---snap
    Geändert von MCMUPPET (09.04.15 um 18:08 Uhr) Grund: Code Tag eingepflegt

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von monarc99
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.728

    Standard AW: HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

    Welches Tablet hast du denn?

    Die Datei hat folgenden Level:

    Format-Profil : High@L3.2

    Das gibt an, wie leistungstark das Gerät sein muss, um die Datei ohne Probleme dekodieren zu können. Schau mal nach, wie dein Gerät vom Hersteller (Online pdf Handbuch) eingeordnet wurde.

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    1.771

    Standard AW: HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

    ich schaue auch ab und zu auf einem Android-Gerät.

    Deswegen folgende Frage:
    über welches Protokoll überträgst du denn die Dateien? DLNA oder Samba(Windows Freigabe)?
    DLNA kann für viele verschiedenste Probleme sorgen, je nachdem wie der Server konfiguriert ist..

    VLC und MXPlayer sind für den Zugriff auf Netzwerkfreigaben leider richtig schlecht :/
    Die besten Erfahrungen beim Abspielen hab ich mit BSPlayer gemacht, der kann direkt ohne Zusatzprogramme auf Samba-Freigaben zugreifen, ist gut konfigurierbar und spielt bisher soweit alles ab, was ich ihm zu fressen gegeben habe

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

    @Monarc99:
    In meinem Fall ein Asus Transformer TF101 (zweikernige Prozessor NVIDIA Tegra 2 T20 mit 1,0 GHz Dual-Core-Prozessor, ARM7). Asus macht Werbung mit "Videoausgabe in Full-HD Auflösung". Eine Aussage zu 50 Hz habe ich aber nicht gefunden. Zumindest der MX Player schaltet häufig in Software Dekodierung um, da ist auf jeden Fall mit geringer Performance zu rechnen-

    @Artemis1121:
    Die NAS ist eine Synology, Samba und DLNA sind beide zugelassen. http-basierter Zugriff vom Tablet über zwei Synology Apps (Synology DiskStation vermutlich eher DLNA, jedenfalls ohne Rekodierung und DSPlay greift auf Videostation über DLNA zu).
    Laut https://www.synology.com/de-de/dsm/5...e_spec#DSvideo folgende Codecs für iOS Produkte:
    MP4, M4V, MOV (H. 264 oder MPEG-4 Videocodecs und MP3 oder AAC Audiocodecs). Sehe nicht, warum das Android dann nicht darauf zugreifen können sollte.
    und Container: 3GP, 3G2, ASF, AVI, DAT, DivX, DVR-MS, FLV, M2T, M2TS, M4V, MKV, MP4, MPEG1, MPEG2, MPEG4, MTS, MOV, QT, TP, TRP, TS, VOB, WMV, XviD, RMVB

    Mit BSPlayer (Netzwerk-Puffer mittel / Default) laufen Video und Audio auseinander - Video ist etwa 30% langsamer als der Ton. Wenn ich spule, ist der Ton wieder sync.

    Ich habe eben die Datei auch mal runtergeladen auf eine microSD Karte Klasse 10. Auch beim lokalen Abspielen traten Fehler auf.

    Schonmal Danke für die Tipps, vielleicht fällt Euch bei meinen Beobachtungen noch was auf ...

    Viele Grüße, J.
    Geändert von joooo (10.04.15 um 08:03 Uhr)

  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von monarc99
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.728

    Standard AW: HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

    Ich vermute, dass er an seine Leistungfähigkeit stösst. In der Anleitung habe ich jetzt keine Level Angabe gefunden, aber per Google habe ich einen Forumeintrag eines Programmierers des DicePlayers gefunden.

    Mit neueren Android Versionen (3.2 und höher) sollte er L3.2 schaffen. Welche Android Version hast du drauf?
    Und probier mal den DicePlayer samt Tegra 2 Plugin (auch im Play Store) aus, wie der funktioniert.

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

    Hi Monarc99,

    du hattest schon bei Deinem ersten Post recht -
    ich habe heute zwei Android Devices gegeneinander antreten lassen -
    der Unterschied zwischen dem TF101 (Baujahr 2011) und Samsung Galaxy S5 (2015) ist Faktor 5.
    Und das Galaxy kann die original HD Files ohne Ruckeln synchron abspielen -

    Das OS auf dem Tablet ist schon ICS 4.0.3 - allerdings haben die Samsungs sich da nicht mit Ruhm bekleckert: gefühlt ist die Performance um 40% eingebrochen.

    DicePlayer, der direkt für Tegra2 optimiert ist, hat weniger Aussetzer und schafft den Sync. Vielen, vielen Dank für den Tipp, Monarc!


    Vielen Dank an die beiden Beteiligten, Monarc99 und Artemis211.
    Mein Fazit: für HD Files braucht es eben ausreichend viel Power.
    Bei Aussetzern neben Problemquelle Videofiles auch untersuchen, ob ausreichend Power im Abspielgerät vorhanden ist.


    Danke + Grüße
    J.

  7. #7
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von monarc99
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.728

    Standard AW: HD files auf MX Player (Android Tablet) abspielen

    Prima
    Dann hoffe ich es funktioniert ausreichend, um Filme zu kucken.

    Zitat Zitat von joooo Beitrag anzeigen
    der Unterschied zwischen dem TF101 (Baujahr 2011) und Samsung Galaxy S5 (2015) ist Faktor 5.
    Und das Galaxy kann die original HD Files ohne Ruckeln synchron abspielen -
    Ja, der Handy/Tablet Markt entwickelt sich stark - schneller als PC/Konsolen. Mal sehen, wie stark die Handy Komponenten die nächsten Jahre werden.
    Gibt ja jetzt schon Leute, die immer wieder Konsolen draus machen wollen.

Ähnliche Themen

  1. Download über Android-Tablet nicht mehr möglich :(
    Von Himmelsfeger im Forum Apps (Android, iphone, smart-TV, HDMI-Boxen)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.14, 19:36
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.14, 13:44
  3. Abspielen von HQ auf DVD-Player???
    Von Onkelrocker im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.07, 09:07
  4. auf DVD Player abspielen
    Von paul_der_bademeister im Forum DVD brennen, DVD-Player
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.07, 22:22
  5. Abspielen im windows media player fehlerhaft
    Von sebi275 im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 18:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •