aaa
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Virtual Dub Video Compression Error (error code -2)

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    3

    Question Virtual Dub Video Compression Error (error code -2)

    Hallo liebe Leute im OTR-Forum,
    Zunächst meine Lebensgeschichte: Ich benutze OTR schon seit zwei Jahren und konnte sogar mittels Cold Cut Filme schneiden (wunderbar einfaches Tool, bisher jedenfalls). Die Installation und Einstellungen dafür hat jemand für mich erledigt, auf dessen Hilfe ich jetzt nicht mehr zurückgreifen kann. Dass man für verschiedene Formate verschiedene Codecs braucht kann ich noch nachvollziehen. Die dort dann jeweils einzustellenden Parameter sind für mich allerdings böhmische Dörfer.

    Seit einigen Wochen bekomme ich leider folgende Fehlermeldung:
    -Virtual Dub Error
    -The Source Format is not acceptable
    -(Error Code -2)

    Das passiert nur beim Schneiden von Filmen in SD-Auflösung aber auch nicht bei allen!!!
    HD-Filme dagegen werden anstandslos bearbeitet. In Cold Cut mache ich einen Haken an den HD-Film und klicke auf "markierte Dateien schneiden". Der Film wird automatisch geschnitten, die Cutlist muss natürlich im selben Ordner liegen.

    Mit dem SD-Format (640 px AVI) kriege ich die o.a. Fehlermeldung beim automatischen Schneiden jedes mal.
    Einige SD-Filme kann ich aber im Modus "manuell schneiden" bearbeiten. Das sind die folgenden beiden Dateien:
    - Little_Children_13.10.14_00-35_ard_128_TVOON_DE.mpg
    - Barfuss_auf_Nacktschnecken_13.10.30_23-00_bay3_105_TVOON_DE.mpg
    Alle anderen gehen manuell auch nicht z.B.
    - Tanz_der_Vampire_13.10.27_20-15_arte_105_TVOON_DE.mpg

    Ich hab schon viele FAQs gelesen und schon alle Forumbeiträge zum Schneiden. Aha, es liegt an DivX dachte ich und hab das neu installiert (alt natürlich vorher deinstalliert und neu gebootet). Wie angewiesen bei File Hippo die Datei "DivX Play 8.1.1" runtergeladen, der Installer heißt "DivXinstaller.exe" Dateiversion 1.0.8.19 und in der Liste meiner installierten Software steht dann "DivX Pro Codec 6.9.2" (verwirrend, oder?)
    "DivX Codec 6.9.2 (4 logical CPU)" wird übrigens auch in Virtual Dub als angewählte Videocompression angezeigt.
    Gebracht hats jedenfalls nichts außer dass ich jeden Tag zum updaten aufgefordert wurde obwohl ich die Update-Intervalle auf "nie" gesetzt hatte, wie angewiesen. Ich hab dann Systemwiederherstellung gemacht.

    Ich habe mir schon die "CC-Kurzanleitung_rev_2.pdf" runtergeladen und angesehen, so richtig kurz ist die nicht. Ich habe allerdings ein bisschen Angst alles neu zu machen, besonders vor den Einstellungen in den einzelnen Codecs. Nachher gehen die HD-Filme auch nicht mehr...
    Bisher war alles wunderbar, vielleicht hat jemand eine Idee, wie ich meine bisherige Software wieder zum Laufen kriege.
    Der Fehler ist erstmalig aufgetreten als ich mehrere Filme HD und SD gleichzeitig angehaken und automatisch schneiden wollte. Die HD-Filme waren bearbeitet, die SD-Filme nicht. Dafür kam die Fehlermeldung.

    Ich habe einen 64bit-Computer, mein Cold Cut ist Version 1.0.8.6, mein Vitual Dub heißt 1.7.8 (die neuere Version soll Zicken machen hab ich irgendwo gelesen) und in der Systemsteurung steht ffdshow [rev 2946] [2009-05-15] und DivX Produktversion 2.1.0.12 .
    Vielen Dank schon mal fürs Durchlesen des langen Textes. Ich musste einfach mal mit jemandem drüber reden...

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    153

    Standard AW: Virtual Dub Video Compression Error (error code -2)

    Hallo Klick,

    ohne genaue Kenntnis deiner Installation ist es so gut wie unmöglich da Fehler im Zusammenspiel einzelner Softwarekomponenten rauszufinden.
    Diese Konfiguration aus der Kurzanleitung dagegen ist gut durchgetestet und müßte eigentlich bei dir einwandfrei laufen (habs bis Win 7 - 32 Bit getestet).

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann erstelle dir doch vor dem Ändern/Installieren ein Abbild deiner Windowspartition z.B. mit CloneZilla - is ja sowieso immer gut so'n Bakup zu haben.

    Ansonsten - denke ich, kann eigentlich nichts schiefgehen wenn du diese Anleitung Schritt für Schritt befolgst. Und für eventuell auftauchende Probleme gibts ja immer dieses Forum.

    Viele Grüße & Erfolg
    Cyrostea

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Virtual Dub Video Compression Error (error code -2)

    Hallo Cyrostea,
    Danke für die klare Ansage, die empfohlene Maßnahme muss es dann wohl sein wenn nichts anderes hilft.
    Ich habe mich allerdings jetzt mit der Anleitung intensiver beschäftigt und verstehe es doch hoffentlich richtig, dass Xvid- und libavcodec schon in ffdshow enthalten sind. Ich war in der irrigen Annahme dass der separat installierte DivX-Codec für die SD-Filme verwendet werden muss.
    Ich hab nun ohne irgend eine Neuinstallation versuchsweise mal die Einstellungen nach der Anleitung bei mir durchgeführt. Zunächst nur in den Cold Cut Optionen / Codecs bei DivX-Videos "FFDShow" hingemacht (da stand vorher DivX).
    In FFDShow bei den Encodern habe ich FourCC die Kennung "DX50" zugewiesen und den Schieberegler auf 100 gestellt (da stand auch DivX).
    Das wars dann schon, ich kann jetzt wieder alles so machen wie früher. Häkchen an den Film und auf "schneiden" klicken. Wahnsinn !!!

    Ich vermute jetzt nachträglich (ich hätte die Kurzanleitung mal von vorne bis hinten durchlesen sollen) dass die Einstellungen durcheinander gekommen sind wegen verschiedener Bildformate, die ich in der gleichen Session bearbeiten wollte. Es waren Uraltproduktionen von Christoph Schlingensief im 4:3 Format darunter. Könnte jedenfalls sein, sonst keine Ahnung. Das "DivX" da überall reingeklickt habe ich wahrscheinlich selber gemacht in meinem Wahn beim Rumprobieren.
    Warum die HD-Filme nicht betroffen waren weiß ich allerdings auch nicht und auch nicht ob bei mir x264vfw installiert ist. Ich hab sowas jedenfalls nicht gefunden. Das ist vermutlich der Grund weshalb HQ-Filme nicht gehen. Die konnte ich noch nie schneiden, aber ich brauch die auch nicht.
    Vielleicht wird HD von FFDShow miterledigt? In den FFDShow Einstellungen in der Liste der Formate bei H264/AVC steht "libavcodec" !?
    Sicher denkst du ich sollte mich von meinem hingebastelten Kram verabschieden und doch lieber alles neu machen. Mache ich vielleicht auch noch. Wenn ich mich dann für den libavcodec entscheide brauche ich DivX nicht und muss auch mit Xvid nichts machen, oder? Großen Dank noch mal für den Denkanstoß und herzliche Grüße,
    Klick

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    153

    Standard AW: Virtual Dub Video Compression Error (error code -2)

    Hallo Klick,

    vielen dank für dein Feedback.

    ...verstehe es doch hoffentlich richtig, dass Xvid- und libavcodec schon in ffdshow enthalten sind.
    Genau so ist es.

    ...ob bei mir x264vfw installiert ist.
    Ob er installiert ist kannst du im VirtualDub unter Video->Compression (ganz unten) nachsehen. Da taucht er dann als "x264vfw - H264/MPEG-4 AVC codec" auf.

    Theoretisch lassen sich die HQ/HD-Filme auch mit dem FFDShow schneiden. OTR hat aber vor einiger Zeit den Encoder umgestellt. Siehe auch den Thread hier im Forum. Dabei kann es zu Problemen an den Schnittstellen kommen wenn du die neueren HQ/HD (d.h.H264)-Filme mit dem FFDShow schneidest. Hab ich selber aber noch nicht probiert.

    Nach ewigen Versuchen/Testereien hat sich diese Konfiguration aus der Anleitung als am zuverlässigsten erwiesen. Alle meine Ausflüge in andere Konfigurationen (z.B. mit dem K-Lite - XViD) führten irgendwann immer zu Fehlern & Macken - libav (aus dem FFDShow 3631) hat bei mir dagegen bisher wirklich jeden DivX-Film anstandslos geschnitten.

    Gibt übrigens mittlerweile ne neuere Version (1.10.4) vom VirtualDub als die in dieser Anleitung verlinkte - hatte ich noch nicht aktualisiert.

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Sonntag
    Cyrostea
    Geändert von cyrostea (24.11.13 um 05:58 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Error Code: 4 Sie haben bereits eine Reservierung...
    Von Sagnix im Forum Tools: Downloadmanager
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.13, 07:19
  2. HQ Aufnahme will nicht schneiden, error Code - 100
    Von DeLaGhetto im Forum HQ-& HDTV-Videos: Schnitt & Brennen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.10, 13:16
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.10, 20:07
  4. Virtual Dub Cannot start video compression
    Von c0nami im Forum Virtualdub
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.09, 08:45
  5. Virtual Dub + Cut Assistant = Error ?
    Von stanislaus bremsl im Forum Werbung rausschneiden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.07, 18:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •