aaa
Seite 143 von 143 ErsteErste ... 4393133141142143
Ergebnis 1.421 bis 1.428 von 1428

Thema: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

  1. #1421
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von IMJens
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    175

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    Zitat Zitat von lonix Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    bis vor kurzem hatte ich keine Probleme mit cutana. Seit Windows 10 - 1709 beobachte ich, dass geschnittene Filme in HQ im Seitenverhältnis 4:3 sind, wenn der erste Schnitt nicht auf einem Keyframe liegt. wenn ich auf den nächsten Keyframe springe und von da ab schneide passt es mit 16:9.
    Ich kann jetzt nicht viel zur Performance unter Win10 sagen, aber ich kenne dieses Phänomen auch unter Win7.

    Das Problem hierbei lag immer daran, dass wenn der Anfang nicht auf einem KeyFrame liegt und die vorherige Sendung im 4:3-Format gesendet wurde, dass dann der Anfang – aber nur bis zum nächsten KeyFrame – im 4:3-Format gespeichert wird.

    Man sollte einen Schnitt möglichst immer auf einem KeyFrame anfangen, aber unter diesen Bedingungen ganz besonders, damit das nicht passiert.
    Doch das gelingt halt auch nicht immer, wenn das Aufnahme-Material hier keine KeyFrames liefert.

    Es gibt aber eine Tool mit dem man diese 4:3-Verzerrung reparieren kann:
    "H.264 Aspect Ration Modifier", kurz "H264ARM"

    Mit diesem Tool kann man das Seitenverhältnis von H.264-codierten Filmen beliebig ändern, ohne das Video neu rendern zu müssen. Das geht auch recht schnell.
    Allerdings ist das Programm nie aus dem Beta-Stadium heraus fertig geworden und man kann das Programm nicht für 2 Videos hintereinander benutzen. Aber wenn man es neu startet macht es seine Arbeit bestens.
    Ach ja, H264ARM mag keine Unicode-Sonderzeichen im Datei-Pfad. Da kann man sich aber mit SymLinks oder HardLinks hervorragend aushelfen – oder einfach kurzzeitig umbenennen/verschieben.

    Leider konnte ich keine Homepage des Programmierers mehr finden und nur diesen Link hier von einem guten Video-Help-Forum:
    https://forum.gleitz.info/showthread...Ratio-Modifier

    Für DivX-Aufnahmen gibt es den "MPEG4 Modifier". Der arbeitet etwas anders, aber auch sehr schnell und auch ohne neu zu rendern.
    Hier ist ein Link zur letzten Version von einem anderen guten Video-Help-Forum:
    https://www.videohelp.com/software/MPEG4-Modifier

    Ich arbeite mit beiden schon seit Jahren und bin super zufrieden.
    Die laufen sogar unter Linux mit Wine fehlerfrei und genauso stabil wie unter Windows.


    Ich hoffe, dass das hilft, falls es doch nicht am x264-Codec liegen sollte.
    Viel Glück
    Geändert von IMJens (22.11.17 um 03:06 Uhr) Grund: Nachtrag
    cogito ergo sum - Ich denke, also bin ich! (René Descartes, 1641)
    errare humanum est - Irren ist menschlich (Seneca, 57)
    Ὅπερ ἔδει δεῖξαι. (a.k.a.: quod erat demonstrandum) - was zu beweisen war (Euklid, 3.Jh.v.Chr.)

  2. #1422
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von frido
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    208

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    Zitat Zitat von IMJens Beitrag anzeigen
    Allerdings ist das Programm nie aus dem Beta-Stadium heraus fertig geworden und man kann das Programm nicht für 2 Videos hintereinander benutzen. Aber wenn man es neu startet macht es seine Arbeit bestens.

    Ich musste bis dato das Programm nicht jedes Mal neu starten.

    Meine Version, falls es da unterschiedliche geben sollte 0.1.1.0
    Gruß

    Frido

  3. #1423
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von IMJens
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    175

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    Zitat Zitat von frido Beitrag anzeigen
    Ich musste bis dato das Programm nicht jedes Mal neu starten.

    Meine Version, falls es da unterschiedliche geben sollte 0.1.1.0
    Danke frido für Deine Rückmeldung.

    Ich habe dieselbe Version (s.Link).

    Unter Win7 musste ich nach jeder Datei-Verarbeitung (→ DAR ändern & speichern) das Programm neu starten, weil die neu geladene Datei dann einfach nicht mehr eingelesen wurde. Unter Kubuntu 14 ergab sich aber bisher noch keine Gelegenheit das zu testen.

    Ist ja interessant, denn dieses Problem hatte ich sonst mit keinem anderen Programm.
    Nutzt Du denn auch Win7 oder ein anderes OS?
    cogito ergo sum - Ich denke, also bin ich! (René Descartes, 1641)
    errare humanum est - Irren ist menschlich (Seneca, 57)
    Ὅπερ ἔδει δεῖξαι. (a.k.a.: quod erat demonstrandum) - was zu beweisen war (Euklid, 3.Jh.v.Chr.)

  4. #1424
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von frido
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    208

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    Ich nutze Win7 64 bit.

    Aber den DAR-Wert habe ich noch nie angepasst.
    Verwende das Pixelseitenverhältnis (SAR).

    16:15 entspricht dann DAR 4:3
    64:45 = 16:9

    Habe auch schon mit anderen Kombinationen gearbeitet.
    War manchmal notwendig bei älteren Filmen.

    H264ARM_01.JPG
    Gruß

    Frido

  5. #1425
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    13

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    @ Marple: Danke für die Hinweise. Ich hab das jetzt genau nach Deiner Anleitung gemacht und es geht wieder.
    Noch ein Hinweis: Nachdem ich die Einstellungen in cutana wieder eingegeben hatte, hat der x264vfw (vermutlich an jeder Schnittstelle) eine Fehlermeldung dahergezaubert:

    x264vfw [warning]: Few frames probably would be lost. Ways to fix this:
    x264vfw [warning]: - if you use VirtualDub or its fork than you can enable 'VirtualDub Hack' option
    x264vfw [warning]: - you can enable 'File' output mode
    x264vfw [warning]: - you can enable 'Zero Latency' option

    Die Lösung stand dann gleich in der zweiten Zeile: Im Konfigurationsfenster der Codec kann noch "VirtualDub Hack" markiert werden, danach hat es funktioniert.

    @ IMJens: Danke auch für Deinen Hinweis. Normalerweise nehme ich auch einen Keyframe zum Schnitt, manchmal liegt aber keiner in dem Bereich, in dem man einen bräuchte. Dann ist es ganz bequem, wenn cutana das gleich richtig im Griff hat. Ich hab aber in meinem Archiv noch ein paar Uraltfilme, die noch im falschen Seitenverhältinis sind. Wenn ich mal dazu komme werd ich den H264ARM gerne mal probieren.

    VG lonix

  6. #1426
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von IMJens
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    175

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    @frido: Danke, ich werde es das nächste Mal mit dem SAR-Wert versuchen. Vielleicht hat es daran gelegen, dass das Ändern des DAR-Wertes irgend eine Exception erzeugt.

    @lonix: Wie gesagt, das passiert immer nur in dieser Kombination:
    → DAR 4:3 am Anfang der Aufnahme
    → kein KF verfügbar am Anfang des darauf folgenden Schnitts
    Ist echt ein Segen dieses Tool, denn andere Tools rendern immer gleich den kompletten Film, was dann immer auch mit Qualitätsverlust einher geht – und echt viel Zeit!
    Viel Spaß damit


    Leider konnte ich bisher den Programmierer von H264ARM nicht mehr ausfindig machen, denn ich hätte die Bugs gerne selbst noch ausgebügelt und das Programm weiter gepflegt und evtl. für andere Codecs erweitert.
    Wenn da jemand noch einen Hinweis (oder den Sourcecode) hätte, wäre ich für jeden Tipp dankbar.
    cogito ergo sum - Ich denke, also bin ich! (René Descartes, 1641)
    errare humanum est - Irren ist menschlich (Seneca, 57)
    Ὅπερ ἔδει δεῖξαι. (a.k.a.: quod erat demonstrandum) - was zu beweisen war (Euklid, 3.Jh.v.Chr.)

  7. #1427
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    Hallo zusammen,

    vielleicht bin ich ja zu blind, aber kann mir jemand sagen, wo ich Cutana aktuell herbekommen kann?
    Die Links die mir so beim durchblättern einiger Seiten dieses Threads aufgefallen sind haben mich auch nicht zum Ziel geführt.


    Danke und Grüße

    Christian

  8. #1428
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    441

    Standard AW: Cutana - Schnittsoftware und Renamer für Windows

    Hi,

    zum Stand von Cutana: Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen Cutana auf GitHub hochzuladen. Es ist schon etwas her, als ich zuletzt an Cutana programmiert habe und daher habe ich den aktuellen Stand nicht im Kopf. Ich will jetzt zumindest sicherstellen, dass es sich kompilieren lässt und möchte eine Readme schreiben. Ich habe die letzten Wochen an einem anderen Projekt gearbeitet, was jetzt fertig ist. Es wird also vermutlich nicht mehr allzu lange dauern.

    Einige haben gefragt, warum Cutana nicht mehr verfügbar ist. Das Projekt war bisher auf Sourceforge gehostet, ohne dass der Quellcode offen gelegt wurde. Nach einem Hinweis darauf, dass das gegen die Richtlinien von Sourceforge verstößt, habe ich das Projekt löschen lassen und möchte es nun wie gesagt auf GitHub veröffentlichen.

    VG
    Siron

Seite 143 von 143 ErsteErste ... 4393133141142143

Ähnliche Themen

  1. mit cutana erstellte cutlists nicht in coldcut brauchbar?
    Von 0daredevil0 im Forum OTR 3rd-Party Software+Plugins
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.13, 13:33
  2. Renamer mit Datenbank
    Von gamer94 im Forum OTR 3rd-Party Software+Plugins
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.11, 20:03
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 17:03
  4. OTR Renamer
    Von gamer94 im Forum OTR 3rd-Party Software+Plugins
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.10, 13:07
  5. Codes / Windows Vista / Windows Media Center
    Von Sabaschlasch im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.09, 20:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •