aaa
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.963

    Question TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Moin Moin Forum!

    Ich bin gerade dabei meine "Channels.xml" von TVM2OTR zu überarbeiten.
    Wer es nicht weiß: Diese Datei übersetzt die TV-Browser-Sendernamen in die OTR-Sendernamen.
    Meine letzte Überarbeitung liegt einige Zeit zurück - da gab es noch keine außerdeutschen Sender - oder jedenfalls nicht so viele.
    Zur Zeit laufen noch Tests, ob die deutschsprachigen Sender alle funktionieren. (Einen Zwischenstand seht ihr in der Anlage.)

    Nach D, A und CH stehen nun bei mir die UK-Sender am Start.
    Grundsätzlich sollte es kein Problem sein einen beliebigen BBC-One-Sender (davon gibt es 'zig regionale) auf OTR zu mappen, wenn da nicht der Zeitzonen-Unterschied wäre:

    Im TV-Browser ist bei mir die Zeitzone "Europe/Berlin" eingetragen (gehört sich ja so in Deutschland).
    Mit dieser Einstellung werden aber alle BBC-Sendungen 2 Stunden später als bei OTR angezeigt. Und damit ist es unmöglich eine korrekte Programmierung durchzuführen.
    Zwar kann man im TV-Browser die Zeitzone +/- 1 Stunde einstellen. Nur bringt das in dem Fall nicht viel und erst recht nicht bei den US-Sendern, von denen ich hoffe, die auch noch hoffe einbinden zu können.

    Lösungen, die mir durch den Kopf gegangen sind:
    - OTR könnte die Zeiten im EPG anpassen.
    - Es gibt irgendeinen Trick, wie man Zeitkorrekturen größer als eine Stunde im TV-Browser einstellen kann.
    - TVM2OTR könnte mit einer Anpassung als "Übersetzer" fungieren: Die Channels.xml wird um eine Variabel/Sender ergänzt, die die Anzahl von Stunden zu abziehen oder addieren angibt.
    TVM2OTR müsste dann bei der Programmierung die Stunden abziehen oder addieren (je nachdem!)
    Beispiel:
    Code:
    <TChannel>
        <EPG>BBC One (London)</EPG>
        <OTR>BBC</OTR>
        <TIME>-2</TIME>
    </TChannel>
    (Ich werde mal divip anfragen...)

    Aber vielleicht hat von euch jemand einen Lösungsansatz, an den ich bisher nicht gedacht habe.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  2. #2
    Administrator
    verifizierter OTR Benutzer
    Avatar von Administrator
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    3.607

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    wir kommen dir da gerne entgegen und bauen eine API, die man mit den TV-Browserdaten ansteuern kann, also eine interne übersetzung...
    du könntest online eine tabelle pflegen, die die übersetzung direkt vornimmt, sodaß unsere api fortan die tvbrowser-sendernamen versteht
    ähnlich auch mit den Zeiten, einfach in einer spalte die korrektur eintragen (+2,+1,0,-1,-2) und dann müsste otr die Aufträge von tvbrowser auch verstehen können..

    am besten gib mal so eine tabelle rüber, wir machen die dann online und du kannst die bei änderungen pflegen..
    danach benutzen wir die tabelle, um tv-browser programmierungen in otr-programmierungen zu übersetzen..
    hab ich alles richtig verstanden?
    gruß Werner
    Geändert von Administrator (14.07.12 um 20:33 Uhr)
    Bitte zuerst in Forum oder Shoutbox fragen, bei individuellen Problemen Support Center und wenn nichts hilft oder sehr eilig: webmaster/ät/onlinetvrecorder.com , Danke !! (falls keine Antwort binnen 5 Tagen, bitte nochmal senden mit RESEND im Betreff)

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.963

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Hallo Werner,

    danke für diese positive Rückmeldung.

    Mir raucht gerade ein bisserl der Kopf von einigen Überlegungen - und ich denke, ich muss mal eine Nacht drüber schlafen - dennoch, hier mein kleines Brainstorming:

    - Die Pflege einer TV-Browser nach OTR-Übersetzungstabelle ist nicht schwer. Da bin ich ja gerade dran. Auch die Aktualität wäre nicht das größte Problem, da sich die Namen kaum ändern - wenn überhaupt. Da würde auch ein Support-/Melde-Thread hier im Forum ausreichen, falls jemanden Unstimmigkeiten auffallen oder Wünsche hat.

    - Die Geschichte mit der Zeitdifferenz die wurmt mich noch: Klar könnte ich die entsprechenden Zeitverschiebungen mit in der Tabelle aufführen. Diese würden dann aber nur für Deutschland gelten.
    Da OTR weltweit genutzt wird, hatte ich gedacht, dass die interessierte Klientel könnte einfach sich selbst die channels.xml von TVM2OTR anpassen, sofern divip so was einbauen kann und möchte. Was allerdings den anderen OTR-Plugins im TV-Browser nichts nutzt.

    Auf die Schnelle würde mir nur einfallen, dass die User für die verschiedenen Länder in den OTR-Einstellungen eine eigene Zeitanpassung einstellen könnten - da könnte es aber auch zu Missverständnissen in der Handhabung kommen.

    Eine Anpassung anhand der Länderkennung, die OTR für die Werbung bereits verwendet?

    Also ich gugge mir jetzt noch eine Aufnahme an - OTR will ja schließlich genutzt werden - und gehe erst mal ins Bett.
    Geändert von mchawk (14.07.12 um 21:21 Uhr) Grund: Grammatik!
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  4. #4
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    376

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    Mit dieser Einstellung werden aber alle BBC-Sendungen 2 Stunden später als bei OTR angezeigt.
    Wieso eigentlich 2 Stunden? Sollte der Unterschied nicht nur eine Stunde sein? Oder driften die Engländer noch weiter von Kontinental-Europa ab?
    Gruß MenneSi
    "Mensch, habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Immanuel Kant, 1724-1804)

  5. #5
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Rakeking
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Vor Tastatur und Maus
    Beiträge
    292

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Ich weiß es nicht genau, aber hat England denn Sommer/Winter-Zeit?
    Wenn nicht, dann würde es ja passen:
    Deutschland: UTC+1 + Sommerzeit = UTC+2
    England: UTC+0
    Geändert von Rakeking (15.07.12 um 09:43 Uhr)
    Versuch nie, es jedem Recht zu machen. Am Ende kommt etwas heraus, was noch schlimmer ist, als es am Anfang war.
    An OTR

  6. #6
    verifizierter OTR Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.540

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    In England gibt es die British Summer Time , zur gleichen Zeit wie in Deutschland die Sommerzeit ,und somit ist England immer -1 Stunde im Vergleich zu Deutschland.

  7. #7
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Rakeking
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Vor Tastatur und Maus
    Beiträge
    292

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Ok, Danke für den Hinweis. Weiß ich jetzt auch.
    Versuch nie, es jedem Recht zu machen. Am Ende kommt etwas heraus, was noch schlimmer ist, als es am Anfang war.
    An OTR

  8. #8
    Moderator im Ruhestand verifizierter OTR Benutzer Avatar von DiViP
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.236

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    - TVM2OTR könnte mit einer Anpassung als "Übersetzer" fungieren: Die Channels.xml wird um eine Variabel/Sender ergänzt, die die Anzahl von Stunden zu abziehen oder addieren angibt.
    TVM2OTR müsste dann bei der Programmierung die Stunden abziehen oder addieren (je nachdem!)
    Beispiel:
    Code:
    <TChannel>
        <EPG>BBC One (London)</EPG>
        <OTR>BBC</OTR>
        <TIME>-2</TIME>
    </TChannel>
    Das wäre machbar. Ich schau mir dass mal an, war seit Ewigkeiten nicht am Sourcecode dran, sollte aber funktionieren. :-)

    - - - Aktualisiert - - -

    Unter http://www.divip.de/tvm2otr_1120715.zip hab ich mal die Anpassung hochgeladen.
    Die Zeitverschiebung kann unter den Einstellungen bei den Sendern in +/- Minuten angegeben werden.
    Die Änderung der Zeiten erfolgt aber erst beim Senden. Man sieht also die Verschiebung nicht im TVM2OTR Fenster.
    Ich hoffe, dass das so funktioniert, von daher Bitte mal testen.

    Ich hatte das Thema Zeitverschiebung schon mal mit jemanden besprochen. Und es hat sich herausgestellt, dass diese Lösung nicht ideal ist. bzw. die channel.xml ist nicht universell für jeden anwendbar. Eben nur für die, deren TV-Browser Zeitzone entsprechend übereinstimmt. Um es eben korrekt zu machen, müsste die eingestellte Zeitzone ausgelesen werden und die Verschiebungen daran angepasst werden.
    Geändert von DiViP (15.07.12 um 21:16 Uhr)
    Mit freundlichen Grüßen DiViP
    TVM2OTR - EPG Plugin

  9. #9
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.963

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Test es gerade aus.... werde morgen mehr dazu sagen können. Thanx
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

  10. #10
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von mchawk
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.963

    Standard AW: TV-Browser, TVM2OTR und die Zeitzonen

    Kleiner Zwischenstand:
    Sieht positiv aus: Die Zeitverschiebung lassen sich perfekt in TVM2OTR einstellen und funktionieren.
    Komischerweise haben bisher nur die BBC-Sendern eine -120 Minuten-Differenz. Die ITV-Kanäle sind alle brav -60 Minuten. Ein paar britische muss ich noch testen.

    Programme, die ich bisher nicht gefunden habe oder existieren sind:

    Euronews, Bibel TV, ERF existieren zwar - es werden aber keine EPG-Daten geliefert. Bei Bibel TV und ERF wurden die Daten meinen Recherchen nach von einer Privatperson geliefert, die anscheinend verstorben ist. Ein Ersatz existiert nicht.

    ORF2E ist zwar da und das Programm ist gefüllt. Nur bei OTR ist die Sendertabelle leer. Drei mal darf ich raten, warum. ;o)

    CNN gibt es nur aus UK und AU.

    WCBS, WNBC, WNYE, WNYW, WWOR, BOUNCETV, WFUT, WNJU, WXTV, PERWY, RTRPLANETA, 2PLUS2, M6, TF1, W9, KTV, Deluxemusic und IMUSIC sind einfach nicht zu finden. Entweder bin ich blind (anderer Name?) oder es gibt sie nicht.
    Geändert von mchawk (18.07.12 um 20:17 Uhr) Grund: Komma nachgerüstet
    CU mchawk
    Aufgemerkt! Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Humor, Ironie und ähnlich Dinge beinhalten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HomeloadTV und die Zeitzonen.
    Von telvis78 im Forum homeloadtv.com (HLT)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 01:55
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.10, 04:43
  3. Zu viele Lösch-Dialoge in TV-Browser mit TVM2OTR
    Von IMJens im Forum EPG-Plugins
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 19:24
  4. Zeitzonen
    Von De Held im Forum Decodierung der Aufnahme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.08, 22:22
  5. Fehlermeldung von TV-Browser bei TVM2OTR
    Von ovicula im Forum EPG-Plugins
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.08, 21:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •