aaa
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anleitung: Wie schneide ich meine OTR-Filme?

  1. #1
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Fabi1111
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    5.208

    Standard Anleitung: Wie schneide ich meine OTR-Filme?

    Damit das Schneiden von OTR-Aufnahmen etwas erleichtert werden kann, gibt es Cutlisten, diese werden von anderen Usern mit viel Mühe erstellt und beinhalten die Schnittpostionen der OTR-Aufnahmen.

    Da es einige Einstellungen gibt, habe ich zwei Anleitungen zu den zwei Cutlist-Programmen erstellt:

    Da der Cutlist-Ersteller sich sehr viel Mühe bei der Erstellung der Cutlist gibt, sollte man sein "Werk" nicht nur nutzen, sondern auch bewerten. Das ist für einige (leider nicht alle) User selbstverständlich. Sie bedanken sich für die Cutlist in Form einer Bewertung.

    Bitte beachten Sie beim Bewerten der Cutlisten, dass Sie nur das Produkt bewerten und NICHT den Aufwand!

    Siehe: Richtlinien beim Bewerten von Cutlists

    Bewerten Sie die Cutlists mit wenn sämtliches unerwünschtes Material framegenau entfernt wurde
    Bewerten Sie die Cutlists mit wenn doppelte Szenen nicht entfernt wurden oder schönere Schnitte möglich wären
    Bewerten Sie die Cutlists mit wenn der Schnitt annehmbar ist und die Werbung entfernt wurde
    Bewerten Sie die Cutlists mit wenn Anfang und Ende halbwegs genau geschnitten wurden
    Bewerten Sie die Cutlists mit wenn Anfang und Ende grob geschnitten wurden
    Bewerten Sie die Cutlists mit wenn sie ein Dummy oder keine Cutlist ist
    Geändert von Fabi1111 (18.01.09 um 14:54 Uhr)

  2. #2
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Fabi1111
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    5.208

    Standard AW: Anleitung: Wie schneide ich meine OTR-Filme?

    OTR-Aufnahmen mit CutAssistant schneiden

    Download vom CutAssistant (CA) und VirtualDub (VD)

    Als erstes müssen Sie den CutAssistant downloaden und ihn danach entpacken. Am besten Sie nehmen die neueste Version.
    Anschließend laden Sie sich VirtualDub oder Avidemux.

    Vorgefertigte Einstellungen für CutAssistant (für Versionen 0.9.13.x)
    Sprachdatei für Cut-Assistant (oder für Versionen 0.9.16.x) Mit "Rechtsklick" -> "Ziel Speichern unter" im CA-Verzeichnis speichern
    Die Sprache können Sie unter Optionen -> Einstellungen -> Sprache auf "Deutsch cut_assistant.de.Ing" ändern (dank an ovicula)
    Vorgefertigte .ini-Datei, die alle Einstellungen für den CutAssistant beinhaltet (ebenfalls mit "Rechtsklick" -> "Ziel Speichern unter" im CA-Verzeichnis speichern (dank an Fenriswolf)

    Einrichtung von CutAssistant

    1. Danach öffnen Sie den CutAssistant und gehen auf Optionen -> Einstellungen
      Allgemein -> Benutzername (optional) hier geben Sie Ihren Usernamen ein (benötigen Sie zum Hochladen der Cutlists.)
      Dann stellen Sie unter Vorgabe-Schnittart -> Beschneiden ein (Beschneiden ist das, was der CutAssistant nach dem Schnittvorgang behält)




    2. VirtualDub -> Pfad zu VirtualDub: Hier wählen Sie die Datei virtualdub.exe aus.
      Bei "Temporärer Ordner" können Sie z.b. den Desktop auswählen. Bei "Benutze Smart-Rendering" das Häkchen nicht vergessen,





    3. Bei "Externe Schnittprogramme" -> „Schneide AVI-Dateien mit“ wählen Sie VirtualDub bzw. DivX (Download von DivX) aus.
      Einstellungen, die nur bei HQ nötig sind: Bei "Schneide HQ-AVI-Dateien mit:"" wählen Sie VirtualDub bzw. FFDS (Download von FFDSHOW) aus.
      Anschließend drücken Sie den Button "Einstellen".





    4. Konfiguration des FFDSHOW Codec (NUR bei HQ nötig!)
      Bei "Encoder" und "FourCC" wählen Sie "H.264" aus, bei der "Bitrate(kbps)" schreiben Sie die Zahl "1200" hinein und der "Modus" ist "one pass – average bitrate". Falls Sie eine Aufnahme vorfinden, bei der das "Darstellungsverhältnis" nicht stimmt, so können Sie dieses unter "Encoder" -> "Ausgabe" -> "Darstellungsverhältnis" ändern.




    Nutzung vom CutAssistant
    Sie öffnen den CutAssistant und danach laden Sie einen Film, den Sie schneiden wollen.
    Wenn jemand eine Cutlist hochgeladen hat, können Sie diese unter Cutlist -> Suche Cutlist auf dem Server auswählen.
    Anschließend brauchen Sie nur noch auf "Starte Schnitt" gehen und die Datei ist fertig geschnitten.

    Wenn keine Cutlist vorhanden ist, können Sie mit dem Regler den Beginn der Aufnahme suchen und dann auf "Akt. Position" klicken.
    Nun suchen Sie mit dem Regler den Anfang des 1. Werbeblocks (sollte keine Werbung in der Aufnahme enthalten sein, suchen Sie das Ende der Aufnahme), dann klicken Sie auf das untere "Akt. Position".
    Klicken Sie nun auf "Schnitt hinzufügen".

    Diese Schritte wiederholen Sie bei allen Werbeeinblendungen.

    Wenn sie das gemacht haben gehen Sie auf "Starte Schnitt" und Sie sind fertig.

    Wenn Sie jetzt wollen, dass andere User auch von Ihrer Cutlist profitieren, gehen Sie jetzt auf Cutlist -> Upload cutlist to server.
    Danksagung
    Hier finden Sie noch die User, die mir geholfen haben, die Anleitung zu verbessern:
    Geändert von MCMUPPET (01.01.13 um 17:49 Uhr) Grund: Auf Wunsch von Fabi1111 geändert!

  3. #3
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von Fabi1111
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    5.208

    Standard AW: Anleitung: Wie schneide ich meine OTR-Filme?

    OTR-Aufnahmen mit ColdCut schneiden

    Sie downloaden sich das Programm ColdCut und installieren es auf Ihrem Computer. Damit das Programm auch funktioniert, downloaden Sie sich bitte mindestens das NetFramework 2.0. Anschließend laden Sie sich Virtualdub entweder über diesen Link oder Sie drücken Pfade ändern -> VirtualDub -> VirtualDub herunterladen und laden die Software dort. Nun müssen Sie den Ordner nur noch entpacken.

    Einrichtung von ColdCut zur optimalen Nutzung
    1. Download von DivX zum schneiden von DivX Filmen und der Download von FFDSHOW. (FFDSHOW benötigen Sie nur für HQ-Aufnahmen!)
    Anschließend nimmt ColdCut ihnen schon sehr viele Einstellungen ab. ColdCut erkennt z.B automatisch den Codec und wählt diesen für Sie aus, sofern er verfügbar ist.

    2. Ein paar kleine Einstellungen müssen Sie dennoch durchführen. Drücken Sie auf den Button Extras -> Optionen -> Allgemein und klicken folgende Buttons einmalig an:
    • "Allgemein"
      • "Automatisch nach Update suchen" (Nur nötig, wenn Sie automatisch nach neuen Versionen von ColdCut suchen wollen)
      • "Automatisch auf neue News prüfen" (Nur nötig, wenn Sie über neue OTR-News informiert werden wollen)
      • "Automatisch im Vollbildmodus starten" (Nur nötig, wenn Sie ColdCut im Vollbildmodus nutzen wollen)
      • "Automatisch FFDS-Frame-Fehler ausbessern"

    • "Smart Rendering
      • "Smart Rendering bei normalen Aufnahmen"
      • "Smart Rendering bei HQ-Aufnahmen"



    3. Nun drücken Sie Extras -> Optionen -> Pfade und legen diese Dateipfade fest:
    • "Pfade"
      • VirtualDub-Pfad -> virtualdub.exe auswählen! (Diese Datei befindet sich in dem zuvor heruntergeladenem VirtualDub Ordner.)
      • Video-Ordner -> Wählen Sie den Ordner aus, indem Sie Ihre noch zu schneidenden Aufnahmen aufbewahren...
      • Ausgabe-Ordner -> Wählen Sie den Ordner aus, in den Ihre geschnittenen Aufnahmen verschoben werden sollen.
      • Cutlist-Ordner -> Wählen Sie den Ordner aus, in den Ihre erstellen und gedownloadeten Cutlisten verschoben werden sollen.
      • Cut-Originale -> Wählen Sie den Ordner aus, in den Ihre Originaldateien verschoben werden sollen.



    Nutzung von ColdCut
    Automatisch Schneiden
    Sie wählen Ihre Aufnahme aus, die Sie schneiden wollen und klicken auf "Online-Cutlist manuell wählen", nun wird http://Cutlist.at (dieser Cutlist-Server ist Standard von ColdCut) nach Cutlisten zu Ihren Aufnahmen durchsucht und beginnt sofort zu schneiden, wenn Sie eine Cutlist ausgewählt haben.

    Klicken Sie nur auf "Markierte Dateien schneiden", dann wird die Cutlist verwendet, die als letztes hochgeladen wurde.

    Manuell schneiden (Einzelmodus)
    Auch im Einzelmodus können Sie eine Cutlist herunterladen. Dazu klicken Sie einfach auf "Cutlist herunterladen" und wählen eine der Cutlisten aus, die Sie für Ihre Aufnahme nutzen wollen. Anschließend können Sie die Schnitte der heruntergeladen Cutlisten sehen und auch ändern, falls Sie z.B die Schnitte anders setzen wollen, damit es schönere Übergänge gibt.

    Falls Sie zu Ihrer Aufnahme keine Cutlist finden, können Sie mit ColdCut auch ganz einfach selbst eine Cutlist erstellen. Dazu wählen Sie wieder eine Aufnahme aus, die Sie schneiden wollen und klicken auf "Manuell schneiden". Hier können Sie jetzt ihr Video sehen. Anhand des grünen Streifens können Sie sehen, welches Fenster gerade verwendet wird.

    Jetzt suchen Sie den Anfang Ihrer Aufnahme. Wenn Sie diesen gefunden haben, drücken Sie auf "Übernehmen". ColdCut fügt jetzt automatisch den nächsten Schnitt ein und Sie müssen anschließend nur noch den Anfang der nächsten Werbung finden und klicken auf "Übernehmen". Haben Sie das Ende der Werbung gefunden, so klicken Sie wieder auf "Übernehmen".

    Das machen Sie jetzt bei allen Werbeunterbrechungen. Bei dem letztem Schnitt suchen Sie wieder zuerst den Anfang der Werbung, diesen fügen Sie wieder mit "Übernehmen" dazu und anschließend klicken Sie auf "Als Ende definieren".

    Damit Sie Ihre Schnitte vor dem Uploaden der Cutlist noch überprüfen können, können Sie entweder den Button "Schneiden und Prüfen" (der Button ist links neben dem Button "schneiden") nutzen, oder Sie drücken "Spiele den Schnitt zum Test ab" um die Cutlist zu überprüfen, ohne die Aufnahme schneiden zu müssen.

    Damit Ihre Aufnahme möglichst vielen Personen weiterhelfen kann, sollte Sie diese auf Cutlist.at hochladen. Hierzu klicken Sie in ColdCut einfach auf "Cutlist hochladen / speichern" und nehmen die zusätzlichen Einstellungen in Ihrer Cutlist vor...
    Geändert von MCMUPPET (07.07.09 um 17:34 Uhr) Grund: Auf Wunsch von Fabi1111 geändert!

Ähnliche Themen

  1. Status-System überarbeiten
    Von Kuschelknäuel im Forum Neue Vorschläge & Ideen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.11.08, 16:05
  2. Schade!!! OTR stirbt...
    Von McFex im Forum GWP v3
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.08, 17:43
  3. GWP 3, seit heute aktiv, Beschreibung
    Von Murphy43 im Forum Diskussionen über Hinweise und Bekanntmachungen
    Antworten: 619
    Letzter Beitrag: 05.06.08, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •