aaa
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: HI H265 --> DivX

  1. #1
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    42

    Post HI H265 --> DivX

    Ich denke das es für alle das beste wäre das neue HI Aufnahmeformat statt H265 auf DivX zu setzen, denn:

    1. es ist einfach zu schneiden
    2. es läuft auf fast jedem neuen DVD-Player
    3. man braucht keinen neuen Codec
    4. Das Encoden kostest bei richtigem Codec und den Einstellungen wenig CPU-Last
    5. es ist wohl der gängigste Codec
    6. usw

    Nachteile fallen mir im Vergleich zum H265 Codec nicht ein....

    seht Ihre es auch so? Oder habe ich was übersehen?

    PS: ein Traum wäre es natürlich wenn alle Sendungen im DivX ausgestrahlt würden (vs. WMA)
    Geändert von Beneductus (23.01.07 um 20:19 Uhr)

  2. #2
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    245

    Standard

    1. Stimmt, aber H264 sollte bald auch mit dem Cutassistant zu schneiden sein (siehe BloddyMarys Post) (danke auch von mir an 1248)
    2. Stimmt auch, aber die Mehrheit der User schaut die Dateien denke ich am PC
    3. Erfahrene PC-Nutzer haben den Codec schon drauf und für Neulinge ist das eine Sache von 1 Minute, die man einmalig aufwenden muss
    4. Was meinst du mit encoden ? Wenn du das Abspielen meinst, dann gebe ich dir recht dass H264 mehr Rechenlast benötigt, aber die sollte eigentlich nahezu jeder PC heutzutage aufwenden können.
    5. Das ist für mich kein Argument.

    Für mich liegt trotz Allem der Vorteil klar beim H264 Codec, da dieser ein sehr viel besseres Qualität/Dateigröße-Verhältnis hat, und ich die Nachteile die du auflistest nicht wirklich als herbe Verluste sehe, sondern dass diese eher verschmerzbar sind.

  3. #3
    nicht verifizierter OTR-Benutzer Avatar von gh768
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    219

    Standard

    wird nicht divx eine schlechtere qualität haben oder die Dateien dabei größer sein?

    hab eben gelesen, das der CutAssistant eine HQ-Erweiterung bekommt

    EDIT:
    @no_One
    bin deiner Meinung!
    Geändert von gh768 (23.01.07 um 20:52 Uhr)

  4. #4
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    42

    Smile

    ok, war nur eine Idee, aber was spricht denn gegen den DivX-Codec, die Qualität ist doch vergleichbar, oder?
    wär halt praktisch die Scheibe auch in den DVD-Player schmeißen zu können.
    Ich denke das es schwer ist einen Codec zu finden der alle glücklich macht.

  5. #5
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2

    Standard DivX - WMV

    Hallo ihr da draußen, bin hier ABSOLUTER newbie u. habe eine dementsprechende Frage: kann ich das irgendwie beinflussen in welchen format ich die Dateien normalerweise runterladen kann - ich würde SEHR das divX favorisieren (möchte die Filme über den dvd-Spieler gucken und NICHT formatwandeln.

    Sorry wenns zu sehr offtopic ist, bin für jeden hinweis dankbar.
    Gruß aus Berlin vom Hordentrockner

    p.s. Ja, ich habe in der Hilfe gelesen und nix gefunden...

  6. #6
    Moderator im Ruhestand verifizierter OTR Benutzer Avatar von worfroz
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Planet Erde, auch wenn's unklingonisch ist... ;-)
    Beiträge
    11.044

    Standard

    Zur Auswahl stehen das Standardformat .wmv/.avi (je nach Sender), häufig zusätzlich noch .mp4 und neuerdings bei einzelnen Sendungen HQ.avi. Du kannst alle Varianten herunterladen, jedoch nur eine dekodieren (d.h. jede Aufnahme nur einmal).
    Ich habe am 10.03.2015 als Mod das Handtuch geWORFen - der grüne Nick ist also nicht mehr aktuell!
    Unmögliches erledigen wir sofort! Wunder dauern etwas länger...
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post}

  7. #7
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2

    Standard Aha: "...je nach Sender..."

    Hallo! Vielen Dank für die schnelle Antwort - es hängt also vom Sender ab! Grad die die mich interessieren (die öffentl-rchtlichen - ich weiß, in diesem Forum bin ich damit ein ALIEN) gibts wohl lt. Senderliste nur in wmv. Schade.
    hatte irgendwie gehofft dass ich einfach ne Auswahl übersehen habe oder so.

    Na ja, vielleicht gibts ja mal ALLE in divX... die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Gruß vom Hordentrockner

  8. #8
    nicht verifizierter OTR-Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    42

    Talking

    wäre echt eine super Sache! gebe ich Dir absolut recht

  9. #9
    atomino
    Guest

    Standard

    Zitat Zitat von no_One Beitrag anzeigen
    2. Stimmt auch, aber die Mehrheit der User schaut die Dateien denke ich am PC
    3. Erfahrene PC-Nutzer haben den Codec schon drauf und für Neulinge ist das eine Sache von 1 Minute, die man einmalig aufwenden muss
    4. Was meinst du mit encoden ? Wenn du das Abspielen meinst, dann gebe ich dir recht dass H264 mehr Rechenlast benötigt, aber die sollte eigentlich nahezu jeder PC heutzutage aufwenden können.
    2. das kann niemand beweisen, weder hat es im forum ein umfrage gegeben, noch kann man für alle otr-user eine repräsentative antwort geben. ich sehe 90% der aufnahmen per divx-player.

    3. also jemand, der den codec drauf hat, ist ein erfahrender pc-nutzer, und alle anderen sind neulinge? ich habe ihn auch nicht drauf. ok, ich bin ein neuling. :eek:

    4. nicht jeder kann sich einen aktuellen rechner leisten, und selbst die, die einen haben, wollen die rechenleistung nicht unbedingt für gelegentliche konvertierungen bereit stellen. inzwischen denken viele software-hersteller genauso, als folge gibt sind viele neue software-releases sehr rechenintensiv.

    allgemein: es wurde festgestellt, dass otr seine user-zahl verdoppeln muss, um aus den finanziellen engpässen heraus zu kommen. dem würde ich z. b. die priorität zuordnen. das geling nicht, wenn man die gruppe der divx-player, die mit den schwächeren rechnern und die video-unerfahrenen ausschließt.

    @hordentrockner: so ein alien bist du gar nicht. willkommen im klub.
    Geändert von atomino (24.01.07 um 09:27 Uhr)

  10. #10
    verifizierter OTR Benutzer Avatar von BloodyMary
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    697

    Standard

    Wenn ich das HQ-Projekt von OTR richtig verstanden habe,sind die HQ-Aufnahmen ein zusätzliches Angebot zu den Standard-DivX-Aufnahmen.Wenn eine gute Qualität der Standard-Aufnahmen gewährleistet ist,spricht nichts gegen das HQ-Format.
    Der H264/AAC Codec ist sicher ein Format der Zukunft,welcher schon heute bei HD-DVD und Blueray zum Einsatz kommt(die Tonspur ist etwas besser).
    Demnächst wird es auch HD-Player geben,die dieses Format beherrschen,was ich kaum abwarten kann.Die bisherigen Standard-DivX über HDMI-Ausgang sind ja schon gut,wie müssen die HQ dann erst aussehen.
    Filme am PC ansehen ist für mich irgendwie ein sozialer Abstieg.Etwas unbequem und nur 19 Zoll Monitor.Dann doch lieber 102cm HD-LCD, schön bequem auf der Couch.
    Die Entwicklung geht nunmal in Richtung immer besserer Qualität und immer größer werdenden Dateien,und ich finde es gut,daß OTR am Ball bleibt,ich denke auch ,daß OTR auf den richtigen Codec setzt.
    Wissen ist Macht.Weiß nix,macht nix.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DIVx ist nun WMV ???
    Von T_Scheen im Forum OTR Tools: Videobearbeitung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.06, 13:03
  2. DIVX ????
    Von Testosteron im Forum Abspielen der Sendung unter Windows
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 18:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •